Sturm,Mortimer,Sturm Mortimer,Unwetter,Wetter,Presse,News,Medien,Aktuelle,Nachrichten

Sturm Mortimer legt jetzt richtig los

Veröffentlicht von Presse

Sturm treibt die Blätter durch die Straßen

Die Woche startet stürmisch. Tief Mortimer bringt Sturm und Orkanböen nach Deutschland. Vorsicht: Äste können herabfallen. Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine amtliche Warnung vor schweren Sturmböen ausgegeben.

Der Ablauf im Detail:

Im Norden zieht ein Tiefausläufer von „Mortimer“ mit kräftigen Schauern – stellenweise sogar mit Blitz und Donner rein. Dadurch kann sich der stärkere Höhenwind bis zum Boden runtermischen. Besonders an der Nordseeküste sind dann sogar Orkanböen möglich. Auch in höheren Lagen pfeift der Wind mit Geschwindigkeiten um 100 km/h. Auf den Gipfellagen des Schwarzwaldes und auf dem Brocken im Harz sind 120 bis 140 km/h zu erwarten.

Am Vormittag wird der Sturm besonders im Nordosten ziemlich heftig. Auch hier sind die einzelnen kräftigen Schauer oder Gewitter das Problem. Im Bereich von Schauern und Gewittern sind schwere Sturmböen (bis 102 km/h, Windstärke 10) möglich. Es kann sich sogar eine richtige Sturmfront aufbauen, weil ein markanter Druckanstieg erfolgt.

 

Erste Strecken sind bei der Bahn gesperrt

 

 

Quelle: RTL interactive GmbH, 30.09.2019, Foto: Sturm Mortimer legt jetzt richtig los