Das Supertalent,Marktführer,RTL,Fernsehen,Medien,Aktuelle,Online

Das Supertalent bleibt Marktführer am Samstagabend

Veröffentlicht von

Das Supertalent behauptet den ersten Platz bei den Zuschauern 14-59 und 14-49 Jahre

Köln- “Das Supertalent“ bleibt Marktführer am Samstagabend – sowohl bei den 14- bis 59-Jährigen mit 15,7% Marktanteil (2,25 Mio.) als auch bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern mit 18,0% Marktanteil (1,48 Mio.) Insgesamt sahen 3,46 Millionen Zuschauer (11,9% MA) die sechste Castingshow.

Im Anschluss um 22.30 Uhr war auch „Take me Out“ wieder sehr erfolgreich. Die Datingshow mit Ralf Schmitz sahen 14,8% der 14- bis 59-Jährigen und 19,7% der 14- bis 49-Jährigen. Auch die anschließende Wiederholung des „Take Me Out – Mister Special“ konnte sich sehen lassen und erzielte bei den 14- bis 59-Jährigen einen Marktanteil von 15,7% und 19,6% bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern.

Mit einem Tagesmarktanteil von 11 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen und 12,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen war RTL zudem deutlicher Tagessieger. Bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern lag RTL am Samstag vor ARD (9,6%), VOX (7,5%) und ZDF (7,1%).

Am gestrigen Samstagabend brachte der 17-jährige Klavierspieler Josafat Raman aus Köln Sarah Lombardi zum Weinen. Josafat wurde ohne Unterschenkel und Finger geboren. Das hat ihn nicht davon abgehalten Klavier spielen zu lernen. „Ich habe immer gemacht, was ich wollte. Ich will zeigen, dass man trotz Handicap alles schaffen kann. Es ist alles eine Willenssache. Man muss eben viel Arbeit und Kraft reinstecken.“, sagte Jodafat. „Ich hätte nicht gedacht, dass das mit diesen Händen möglich ist“, staunt Dieter Bohlen, aber vor allen Dingen Sarah Lombardi ist von diesem Auftritt zu Tränen gerührt. Sie erklärt: „Mein Sohn ist mit einem Herzfehler auf die Welt gekommen, und die Kinder die mit einer Krankheut auf die Welt kommen, das sind für mich Kämpfernaturen. Die haben so eine Stärke, so eine Energie, die wünschten wir Erwachsenen uns manchmal. Mich hat er deshalb extrem berührt!“ Josafat bekam Standing Ovations und 3 mal Ja von der Jury.

 

Das Supertalent,Marktführer,RTL,Fernsehen,Medien,Aktuelle,Online
Josafat Raman, © TVNOW

 

Dieter Bohlen,Das Supertalent,Marktführer,RTL,Fernsehen,Medien,Aktuelle,Online
Jurymitglied Sarah Lombardi, © TVNOW / Stefan Gregorowius

 

Weitere Kandidaten, die die Jury überzeugten waren:

– der 12-jährige Sänger Calum Courtney (12) aus England: – die Urban Streetdancer Manuel González (26) und Daniel Danya (32) aus Spanien
– die Feuerakrobaten Tibor Ferenczi (40) und seine Partnerin Montserrat (37)
– die Kindertanzgruppe „Flashing Cookies“ aus Kissingen
– der Artist Halil Gashi (40) mit seiner Kombination aus Computeranimation und Tanz.
– der Jongleur Emanuele Marchione (38) aus Rom,
– die Poledancerin Lea Roth (32) aus Zwingenberg – die Akrobatin Estrella Urban (27) aus Berlin
– der Tänzer Sharokh Nejatitaleshmikaeili (49) aus Oldenburg
– der Cyrrad-Fahrer Zachary Washer (30) aus Neuseeland

 

Talente, die 2020 bei „Das Supertalent“ antreten möchten, können sich jetzt schon für die neue Staffel bewerben: https://www.ufa.de/casting/das-supertalent Fans finden alle Infos und Videoclips zu „Das Supertalent“, der Jury, Teilnehmern und exklusive Backstage-Storys wieder im großen Special bei www.RTL.de.

Die komplette Sendung ist im Anschluss sieben Tage kostenlos bei www.TVNOW.de abrufbar.

 

Quelle: AGF/GfK / DAP videoSCOPE / MG RTL D Forschung und Märkte / vorl. gewichtet / Stand: 20.10.2019 Foto: Josafat Raman, © TVNOW

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.