Peter Altmaier ,Politik,Presse,News,Medien,Dortmund,Presse.Online

Altmaier erleidet Nasenbeinbruch bei Sturz von der Bühne in Dortmund

Veröffentlicht von A.H.

Aus den Parteien erreichen ihn Genesungswünsche

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat bei seinem Sturz am Dienstag beim Digital-Gipfel in Dortmund einen Nasenbeinbruch erlitten.

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat bei seinem Sturz am Dienstag beim Digital-Gipfel in Dortmund einen Nasenbeinbruch erlitten. Der Minister trug nach Presseagentur Informationen außerdem Prellungen und Schürfungen davon. Am Nachmittag lag er weiterhin zur Beobachtung im Krankenhaus.

Altmaier war beim Verlassen der Bühne gestolpert und gestürzt. Er wurde zunächst vor Ort medizinisch versorgt und dann ins Krankenhaus gebracht.

Auf dem Digital-Gipfel der Regierung wollte der Wirtschaftsminister eigentlich seine Pläne für eine europäische Cloud-Lösung vorstellen. Diesen Termin übernahm vor Ort kurzerhand der Ministeriumsbeauftragte für Digitale Wirtschaft, Thomas Jarzombek.

Auch Presse.Online wünscht Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hute Besserung!

 

AFP, 29.10.2019, Foto: Altmaier beim Digital-Gipfel in Dortmund ©  dpa/dpa/picture-alliance /