Potsdam,KU64,Berlin,Zahnarzt,Zahnärztin,Presse,News,Medien

Berlin- Der Zahnarzt geht zum Zahnarzt

Veröffentlicht von

KU64 Potsdam im neuen Ärztehaus Palais Ritz

Potsdam- Was passiert, wenn Zahnärzte zum Zahnarzt gehen? Eine mehr als philosophische Frage! Wohl an, aber darum ging es an diesem Abend überhaupt nicht: Potsdam verfügt seit dem 18. November 2019 über einen Dental Spa Tempel. Sieben hoch qualifizierte Experten unterschiedlicher Spezialgebiete offerieren in einem 20-köpfigen Praxisteam Behandlungen. Und das in einem außergewöhnlichen Ambiente – im neuen Palais Ritz in der Berliner Str. 139/Ecke Behlertstr.

 

Mehr als 1.000 zahnerprobte Schaulustige

Die Praxis wurde feierlich eröffnet mit mehr als 1.000 Gästen, Musikbands, Stelzenläufern, Snacks & Drinks und selbstverständlich Kunst. Mit von der Partie waren auch der Maler Rayk Goetze und die Bildhauerin Christel Lechner. Die Werke dieser Künstler verschönern das Ärztehaus bis Mitte Januar! Ob von den Geladenen ein Zahn-Notfall vorlag, ist bisher nicht bekanntgeworden!?

 

Schöne & gesunde Zähne: Ohne Leiden!!

Ein wundervolles Motto, das bestimmt alle Patienten unterschreiben: Zahnarzt ohne Leiden. Das ist jedenfalls das Credo vom „Mutterschiff“ KU64 am KUrfürstendamm 64 (daher auch der Name). Das Unternehmen avanciert nach eigenem Bekunden zur größten und außergewöhnlichste Zahnarztpraxis in Berlin! Sie vereint alle zahnmedizinischen Spezialisierungen unter einem Dach mit 30 Zahnärzten und mehr als 180 Mitarbeitern. Über 30 Jahre Erfahrung stehen zu Buche, weit mehr als 85.000 Patienten sind ein unbestechlicher Beweis! Und nun kommt Potsdam hinzu!

 

Potsdam,KU64,Berlin,Zahnarzt,Zahnärztin,Presse,News,Medien
KU64 Potsdam Ärztehaus Palais Ritz © Alex Kamman/KU64

 

Die renommierten GRAFT-Architekten haben beide Praxen entworfen. So könne KU64 das in Deutschland einzigartige Konzept als Dental Spa auch in der brandenburgischen Metropole fortführen, erweitert um das Motto „Frischer Wind in alten Gemäuern“.

 

In Potsdam wurde nicht nur Berlin kopiert, sondern auch etwas Neues gewagt. Es entstand ein modernes Ärztehaus, wie einst die Poliklinik – aber nur die Vorteile davon! Mit von der Partie: Einige der besten Ärztekollegen der Stadt:

  • Stefan Becker – Kardiologie (Souterrain)
  • Ortho Balance – Orthopädie (Dachgeschoss)
  • Lindemann – HNO & Phoniatrie/Pädaudiologie (Hochparterre)

 

Potsdam,KU64,Berlin,Zahnarzt,Zahnärztin,Presse,News,Medien
KU64 Potsdam Ärztehaus Palais Ritz © Alex Kamman/KU64

 

Das macht den Unterschied!

  • Es arbeiten in Potsdam Spezialisten für Ästhetische Zahnheilkunde, allgemeine Zahnheilkunde, Kinderzahnheilkunde, Kieferorthopädie (für Erwachsene und Kinder), Endodontie (Wurzelbehandlungen), Parodontologie (Zahnfleischbehandlungen) und eine Koryphäe für Implantologie (künstliche Zahnwurzeln).
  • Die Profis zeigen nun auch in Potsdam, wie „IHR“ schönstes Lächeln aussehen könnte (digital und in 3D) dank der innovativen Methode „Digital Smile Design“.
  • Der ultimative 7-Tage-Woche-Service, getreu der Erkenntnis, Schmerzen kennen kein Wochenende.
  • Sämtliche Vorteile einer familiären Praxis: Kurze Wege, man kennt sich, guter kollegialer Austausch, schnelle Termine.
  • Modernste Hightech-Gerätschaft.
  • Hoch effektive No-Pain-Prophylaxe, unterstützt durch die innovative Schweizer Guided-Biofilm-Therapy-Methode von EMS,
  • Für diejenigen, die noch Autofahren, gibt es, wie gewohnt, Parkplätze auf dem Hof.

 

Wer jetzt keine Lust auf einen Zahnarzttermin bekommt, dem kann niemand helfen, nicht mal ein Zahnarzt von KU64…

 

Terminvereinbarung unter 0331-98 2222 80 oder online unter www.potsdam.ku64.de/onlinetermine.

 

Text: Erwin Halentz/KU64, 21.11.2019, Foto: KU64 Potsdam Ärztehaus Palais Ritz © Alex Kamman/KU64

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.