Laura Dern gewinnt Oscar als beste Nebendarstellerin

Veröffentlicht von

Schauspielerin für ihre Rolle in: Marriage Story geehrt

Ein Geburtstagsgeschenk der besonderen Sorte: Die US-Schauspielerin Laura Dern hat den Oscar als beste Nebendarstellerin gewonnen. Dern wurde am Sonntagabend (Ortszeit) bei der Oscar-Gala in Hollywood für ihre Rolle einer Scheidungsanwältin in Familiendrama “Marriage Story” ausgezeichnet. “Das ist das beste Geburtstagsgeschenk, das ich jemals bekommen habe”, sagte die Darstellerin, die am Montag 53 Jahre alt wird.

Dern hatte als Favoritin für den Preis gegolten. Nominiert waren außerdem Scarlett Johansson für “Jojo Rabbit”, Florence Pugh für “Little Women”, Margot Robbie für “Bombshell – Das Ende des Schweigens” und Kathy Bates für “Der Fall Richard Jewell”

Derweil ging ein Oscar an den von der Produktionsfirma des früheren US-Präsidenten Barack Obama und seiner Ehefrau Michelle produzierten Dokumentarfilm “American Factory”. Die Netflix-Doku über die Übernahme einer Autofabrik im US-Bundesstaat Ohio durch einen chinesischen Milliardär setzte sich unter anderem gegen die deutsch-österreichische Ko-Produktion “The Cave” über ein Krankenhaus im Bürgerkriegsland Syrien durch.

 

AFP, 10.02.2020, Foto: Laura Dern mit ihrem Oscar © AFP / Mark RALSTON