Weltberühmte italienische Opernsängerin Mirella Freni gestorben

Veröffentlicht von

Die italienische Opernsängerin Mirella Freni ist im Alter von 84 Jahren gestorben

Die weltberühmte italienische Sopranistin Mirella Freni ist im Alter von 84 Jahren verstorben. Sie verstarb am Sonntag nach langer Krankheit in ihrem Haus in Modena, wie Abgeordnete aus der Region in der italienischen Presse bekanntgaben. Freni war einst einer der großen Stars an der Mailänder Scala. Sie trat häufig zusammen mit dem im Jahr 2007 verstorbenen Tenor Luciano Pavarotti auf, mit dem seit Kindheitsjahren befreundet war.

Nach einer sich über fünf Jahrzehnte erstreckenden Laufbahn hatte Freni im Jahr 2005 ihren Abschied von der Bühne genommen. Zu ihren glanzvollsten Rollen gehörten die der Mimi in Puccinis “La Bohème” und die der Desdemona in Verdis “Otello”. Freni galt als Lieblingssängerin des legendären Dirigenten Herbert von Karajan, mit dem sie in zahlreichen Aufführungen italienischer Opern zusammenwirkte.

 

AFP, 10.02.2020, Foto: Weltberühmte italienische Sopranistin Mirella Freni © AFP/Archiv / Valery HACHE