Haushalt,Brexit ,Boris Johnson,Presse,News,Medien,Aktuelle

Britische Regierung legt ersten Haushalt seit dem Brexit vor

Veröffentlicht von Presse

Haushalt umfasst auch zusätzliche Finanzmittel zur Stützung des Gesundheitssystems

Großbritannien- Die konservative Regierung des britischen Premierministers Boris Johnson legt am Mittwoch ihren ersten Haushalt seit dem Austritt aus der Europäischen Union vor.

Der erst im Februar angetretene Finanzminister Rishi Sunak stellt im Parlament in London die Eckpunkte des neuen Budgets vor, mit denen zentrale Wahlversprechen Johnsons erfüllt werden sollen. Der Regierungschef hatte massive Investitionen, neue Krankenhäuser, besseres Internet sowie große Infrastrukturprojekte versprochen.

Der neue Haushalt umfasst auch zusätzliche Finanzmittel zur Stützung des Gesundheitssystems und der Wirtschaft angesichts der Auswirkungen der sich ausbreitenden Coronavirus-Epidemie. In Großbritannien gibt es bislang mehr als 300 Infektionsfälle, fünf Menschen starben.

 

AFP, 11.03.2020, Foto: Johnson und Finanzminister Sunak © PRU/AFP/Archiv / –