Fakten,Coronaviren,Presse,News,Medien,Aktuelle

Fakten zu den Coronaviren

Veröffentlicht von

Coronaviren sind schon seit Jahrzehnten bekannt – die aktuell grassierende Coronavirus-Art dagegen ist neu

Berlin- Coronaviren sind laut WHO eine große Virusfamilie. Das Coronavirus, das sich gerade in vielen Ländern ausbreitet, ist eine neu entdeckte Art innerhalb dieser Familie. Viele der ersten Fälle der Infektionen wurden im Dezember 2019 auf den Huanan-Markt in der heute schwer betroffenen Metropole Wuhan in Zentralchina zurückgeführt.

Bereits Mitte der 1960er Jahre wurden erste Coronaviren identifiziert, wie das Robert-Koch-Institut (RKI) mitteilt (Unter Frage: “Was sind Coronaviren?” http://dpaq.de/LXgrI). Das aktuelle grassierende Coronavirus wurde von der Weltgesundheitsorganisation WHO zunächst nCov genannt. Die Abkürzung steht für “novel coronavirus” (deutsch: “neues Coronavirus”, http://dpaq.de/ZneZ3).

Seit dem 11. Februar heißt es Sars-CoV-2. Es ist verwandt mit dem Sars-Erreger – daher der Name. Die durch das neue Coronavirus verursachte Lungenkrankheit heißt Covid-19 (http://dpaq.de/pNluY).

 

Berlin, Veranstaltungen,Presse,News,Medien,Aktuelle
Das Corona-Virus ist in Deutschland angekommen © WHO

 

Links:

Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur Coronavirus-Familie: https://www.who.int/news-room/q-a-detail/q-a-coronaviruses

RKI mit Antworten auf Fragen zum neuen Coronavirus: https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html

WHO zu Coronaviren: https://www.who.int/health-topics/coronavirus

WHO zur Namensgebung der neuartigen Lungenkrankheit: https://twitter.com/WHO/status/1227248333871173632

 

dpa/PSM.Media, 14.03.2020, Foto: Fakten zu den Coronaviren © Geralt

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.