Coronakrise,Spanien,Presse,News,Medien,Aktuelle

Corona in Spanien- Zahlreiche Kranke fliehen aus den Krankenhäusern

Veröffentlicht von

Corona-Europa, Italien und Spanien am stärksten betroffen

Madrid- Spanien ist stark von Corona betroffen. In Madrid wird die Eishalle zum Leichenhaus umfunktioniert, die Bestatter arbeiten am Limit. Derweil vermeldet auch Frankreich immer mehr Tote.

nverantwortliche Menschen in Spanien: Zahlreiche Corona-Patienten fliehen dort aus den Krankenhäusern. Es habe bereits mehrere Fälle in verschiedenen Krankenhäusern gegeben, sagte der Direktor der Nationalpolizei, Jose Ángel González. Das bereite den Sicherheitsbehörden unnötigerweise eine „Riesenarbeit“, um diese Patienten ausfindig zu machen und wieder in die Krankenhäuser zu bringen.

Allein in den vergangenen Stunden habe es in Leganés bei Madrid sowie im Küstenort Benidorm im Osten Spaniens zwei solcher Fälle gegeben. González klagte, neben solchen Patienten gebe es auch sonst „ziemlich viele verantwortungslose“ Bürger, die etwa die vor eineinhalb Wochen verhängte Ausgangssperre verletzten. Allein in den vergangenen 24 Stunden habe man im Rahmen des sogenannten Alarmzustandes 80 „verantwortungslose und unsolidarische“ Personen festnehmen müssen.

 

dpa, 25.03.2020, Foto: Systembild für: Zahlreiche Kranke fliehen aus den Krankenhäusern © Cico Zeljko