Großbritannien,Long-Bailey,Jeremy Corbyn,Politik,Presse,News,Medien

Britische Labour-Partei gibt neuen Vorsitzenden bekannt

Veröffentlicht von

In Großbritannien wird heute die Entscheidung über den Vorsitz der oppositionellen Labour-Partei bekannt gegeben

London- Die britische Labour-Partei gibt am Samstag bekannt, wer Nachfolger von Parteichef Jeremy Corbyn wird. Ursprünglich war eine Pressekonferenz geplant, wegen der Coronavirus-Krise wird der Name des neuen Vorsitzenden nun lediglich auf der Internetseite der Partei veröffentlicht. Als aussichtsreichste Kandidaten gelten Labours Brexit-Sprecher Keir Starmer und die wirtschaftspolitische Sprecherin Rebecca Long-Bailey. Starmer gilt als Mitte-Kandidat, Long-Bailey wird vom linken Parteiflügel unterstützt.

Die Labour-Partei hatte bei der Parlamentswahl im Dezember ihr schlechtestes Ergebnis seit 1935 eingefahren und viele ihrer Hochburgen an die konservativen Tories verloren. Der 70-jährige Corbyn, der seit 2015 an der Parteispitze stand, kündigte daraufhin seinen Rückzug an. Viele Labour-Anhänger machten ihn wegen seiner unklaren Position zum Brexit für die Wahlschlappe verantwortlich. Bis Donnerstag konnten die 600.000 Parteimitglieder nun über seine Nachfolge abstimmen.

 

AFP, 04.04.2020, Foto: Parteivorsitz-Bewerber Starmer (l.) und Long-Bailey © AFP/Archiv / Niklas HALLE’N