Donald Trump,Politik,Presse,News,Medien

New Yorks Gouverneur Cuomo- Trump ist Präsident, kein König

Veröffentlicht von

Trump empfängt Gouverneur von New York am Dienstag im Weißen Haus

Washington- US-Präsident Donald Trump will den Gouverneur des von der Coronavirus-Pandemie besonders heftig heimgesuchten Bundesstaats New York, Andrew Cuomo, am Dienstag im Weißen Haus Haus empfangen. Dies kündigte Trump am Montag während seines täglichen Briefings zur Corona-Krise an. Er lobte bei dieser Gelegenheit die Fortschritte im Bundesstaat New York im Kampf gegen die Pandemie: “Viele gute Dinge passieren in New York”.

Noch am Freitag hatte Trump den dortigen Gouverneur allerdings scharf attackiert. Cuomo solle “herausgehen und seine Arbeit machen”, schrieb der Präsident im Kurzbotschaftendienst Twitter. Der Gouverneur reagierte mit der lapidaren Bemerkung, wenn Trump “zu Hause sitzt und TV guckt, sollte er vielleicht aufstehen und zur Arbeit gehen”. Cuomo ist Demokrat, Trump Republikaner.

Am Sonntag verkündete Cuomo, er sehe den Gipfel der Krise in seinem Bundesstaat vorerst überschritten: “Wir haben den Höhepunkt hinter uns gelassen, und alle Anzeichen deuten derzeit darauf hin, dass die Kurve sinkt.” New York ist das Epizentrum der Pandemie in den USA, dort starb mehr als ein Drittel der landesweit rund 42.000 verzeichneten Todesopfer.

In New York gilt noch bis mindestens zum 15. Mai eine rigorose Ausgangssperre. Trump hat in den vergangenen Wochen wegen der Folgen für die US-Wirtschaft immer wieder auf Lockerungen der Corona-Restriktionen gedrungen. Die Entscheidung darüber liegt weitgehend in den Händen der Bundesstaaten.

 

AFP, 21.04.2020, Foto: US-Präsident Donald Trump © AFP / MANDEL NGAN