Angela Merkel,Berlin,Politik,Presse,News

Merkel und Ministerpräsidenten beraten erneut über Corona-Krise

Veröffentlicht von

Corona-Konferenz am Mittwoch: Länder preschen vor – Merkel will Obergrenze

Berlin- Die Konferenz von Merkel mit den Ministerpräsidenten wegen des Coronavirus ist für Mittwoch angesetzt. Die Länder fordern mehr Lockerungen, Merkel eine Obergrenze.

Die Ministerpräsidenten der Länder beraten am Mittwoch erneut mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) über das Vorgehen in der Corona-Pandemie (11.00 Uhr). Erwartet werden von der Telefonkonferenz vor allem Beschlüsse über weitere Lockerungen der Maßnahmen, die zur Eindämmung der Pandemie ergriffen wurden. Konkret soll über die Wiedereröffnung von Schulen und Kitas sowie über Sportveranstaltungen wie etwa Spiele der Fußball-Bundesliga geredet werden.

In den vergangenen Tagen hatten mehrere Länder bereits Beschlüsse in Sachen Öffnung verkündet – etwa zur Gastronomie, zu Hotels oder zur Lockerung von Ausgangsbeschränkungen. Die Bundesregierung hält regionale Unterschiede nicht für grundsätzlich falsch, hofft aber auf einen gemeinsamen Rahmen für das weitere Vorgehen.

 

AFP/PSM, 06.05.2020, Foto: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) © AFP/Archiv / Kay Nietfeld