Dr. Bodo Schiffmann- Demo gegen Corona-Einschränkungen

Veröffentlicht von

Stuttgart- 5.000 Teilnehmer beim Friedensfest Querdenken 711

Stuttgart- Auf dem Unterer Schloßgarten/Hirschquelle fand eine große Demonstration gegen die Einschränkungen in der Corona-Krise statt. Mehrere tausend Menschen nahmen an der Veranstaltung teil.

 

Video aus Stuttgart Friedensfest Querdenken 711

 

Die Demo unter dem Motto “Querdenken Friedensfest” fand am Samstagnachmittag statt. Angemeldet wurde die Veranstaltung von dem Unternehmer Michael Ballweg der sich in ihren Grundrechten durch die Corona-Vorschriften eingeschränkt fühlt, wie viele weitere Teilnehmer auch. Der Veranstalter ging von rund 5.000 Demonstrierenden in Stuttgart aus. Angemeldet waren 2.500 Menschen. Immer wieder wurde aufgerufen, die 1,5 Meter Mindestabstand einzuhalten. Teilweise standen die Teilnehmenden dicht an dicht. Auf Transparenten und in Sprechchören forderten sie ein Ende der Einschränkungen während der Corona-Pandemie. Die Grundrechte würden unzulässig verletzt. Viele schätzen außerdem das Coronavirus als nicht gefährlich ein.

 

PSM.Media, 11.07.2020, Foto & © Screenshot: Video: Stuttgart Friedensfest Querdenken 711

Ein Kommentar

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    Grundsätzlich geht (gibt) es doch gar nicht um Covid – 19, sondern es soll lediglich die Neue Weltordnung damit von der US-Machtelite eingeführt werden, denn was stand bereits auf den “Georgia Gidestones” !!!, mir ist diesbezüglich alles bekannt.
    Da die US-Machtelite an Multimilliardären, wie um u.a Microsoft, Amazon, Google, Paypal, Apple, Rothschilds, Rockefellers ect., die alles regieren und nicht der Staat und
    zuletzt in kurzer Zeit etliche Milliarden durch den Covid-19-Lügenmüll verdient haben, die Merkel mit Ihrem ganzen Regierungsanhang (Spahn, Altmeier ect.) sind hier lediglich deren Marionetten, die wollen die Masken natürlich mit aller Gewalt weiter beibehalten und dagegen müssen wir nun unbedingt massiv angehen.
    Zudem wurden durch den Covid-19 Lügenmüll extra die Firmen in finanzielle Bedrängnis gebracht, man stellt hier immer wieder Rettungspakete, die aber
    natürchlich mit Zinsen zurückbezahlt werden müssen, dass nennt man die gewollte Ausbeutung der Menschheit durch die US-Machtelite…
    Der Teufel von Bill Gates will 7 Millarden Menschen impfen und damit möglichst töten, wir sind aber zu 7,8 Milliarden Menschen auf der Welt, sprich die restlichen 800.000 der US-Eliten werden nicht geimpft und bleiben am Leben, wie auf den Georgia Guidenstones bereits in der 80 ger Jahren eingemeißelt wurde….
    Von der Regierung unabhängige Professoren wie u.a anderem Professor Baghdi, Worwag, Püschel ect. besagen, dass es sich auch um eine Covid-19 Lüge handelt….
    und es in Wierklichkeit überhaupt keine Neuansteckungen, soweit überhaupt vorhanden gibt…!!!
    Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass Ihnen selber eine solche Zukunft und insbesondere auch nicht die für alle Kinder am Herzen liegt und hoffe, dass Sie hier diesbezüglich bald einmal massiv entgegenwirken werden…

    MfG

Kommentare sind geschlossen.