Podcast,Bertelsmann,Großbritannien,Medien,News

Bertelsmann startet Content Allianz in Großbritannien

Veröffentlicht von

Fremantle, Penguin Random House, BMG und DK starten in UK gemeinsames Podcast-Produktionsgeschäft

London- Die britischen Inhaltegeschäfte von Bertelsmann – Fremantle, Penguin Random House, BMG und DK – kündigen heute den Start von “Storyglass” als erstes Projekt der Bertelsmann Content Alliance in Großbritannien an. Das neue Podcast-Unternehmen wird sich auf die Entwicklung und Produktion von Podcasts aller Genres konzentrieren.

Fremantle, Penguin Random House, BMG und DK sind in UK einzigartig positioniert, um “Storyglass” zu einem führenden Akteur auf dem britischen Podcast-Markt zu machen. Mit Zugang zu Talenten aus verschiedenen Genres, Weltklasse-Produktionen und redaktionellem Wissen wird “Storyglass” von der Expertise der vier Unternehmen profitieren.

Das gemeinsame Projekt “This Is Spoke” hat bereits große Erfolge erzielt, es gewann die Auszeichnung “Bester Podcast” bei den 2020 Campaign Publishing Awards und wurde bei den 2020 Webby Honoree in der Kategorie “Diversity and Inclusion” ausgezeichnet.

Baroness Gail Rebuck, Vorsitzende der Bertelsmann Content Alliance UK: “Kreativität definiert jedes dieser Geschäfte, und ich bin gespannt, was diese Zusammenarbeit hervorbringen kann. Audio hat sich schon immer als ein wirklich kraftvolles Instrument erwiesen, um ein Publikum mit großartigen Geschichten zu verbinden. Wir sind zuversichtlich, dass uns diese Allianz und darüber hinaus ‘Storyglass’ in die Lage versetzen werden, Serien von Weltklasse-Format zu liefern.”

Andrea Scrosati, Group COO, Fremantle; Tom Weldon, CEO, Penguin Random House UK; Alistair Norbury, Präsident, BMG und Carsten Coesfeld, CEO, DK, die das Board der Bertelsmann Content Alliance in Großbritannien vertreten, fügten hinzu: “Podcasting ist ein fantastisches Genre, um neue Inhalte und Formate zu testen und Talente zu entdecken. Einzeln haben wir alle in diesem Bereich Erfolg gehabt, durch die Zusammenführung unserer Expertise sind wir zuversichtlich, ‘Storyglass’ als führendes Unternehmen in der Podcast-Branche zu etablieren.”

In Deutschland ist die Bertelsmann Content Alliance, die seit Februar 2019 zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland, RTL Radio Deutschland, der Produktionsfirma UFA, der Verlagsgruppe Random House, Gruner + Jahr und dem Musikunternehmen BMG besteht, bereits sehr erfolgreich gestartet.

Julia Jäkel, Vorsitzende des Boards der Bertelsmann Content Alliance in Deutschland: “Wir freuen uns sehr über den Start von ‘Storyglass’. Der Erfolg der deutschen Content Alliance zeigt das Potenzial kreativer Kooperationen: Innerhalb nur eines Jahres hat sich Audio Now mit 80 neuen Podcast-Serien mit insgesamt 400 Episoden zur größten kommerziellen Podcast-Distributionsplattform Deutschlands und die Audio Alliance zum größten privaten Podcast-Produzenten entwickelt. Wir freuen uns auf viele spannende Projekte in Großbritannien und Deutschland!”

Bertelsmann Content Alliance

Die Mediengruppe RTL Deutschland, RTL Radio Deutschland, die UFA, die Verlagsgruppe Random House, Gruner + Jahr sowie das Musikunternehmen BMG begeistern mit ihren kreativen Inhalten täglich viele Millionen Menschen in Deutschland. Gemeinsam bilden sie die Bertelsmann Content Alliance. Mit diesem Verbund schafft Bertelsmann neue Formate und einzigartige Vermarktungsmöglichkeiten in Deutschland. So wird die Bertelsmann Content Alliance zum innovativen und leistungsstarken Partner für alle Kreativen. Bertelsmann investiert jährlich weltweit rund 6 Mrd. Euro in kreative Inhalte.

Über Bertelsmann

Bertelsmann ist ein Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen, das in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Zum Konzernverbund gehören die Fernsehgruppe RTL Group, die Buchverlagsgruppe Penguin Random House, der Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr, das Musikunternehmen BMG, der Dienstleister Arvato, die Bertelsmann Printing Group, die Bertelsmann Education Group sowie das internationale Fonds-Netzwerk Bertelsmann Investments. Mit 126.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 18,0 Mrd. Euro. Bertelsmann steht für Kreativität und Unternehmertum. Diese Kombination ermöglicht erstklassige Medienangebote und innovative Servicelösungen, die Kunden in aller Welt begeistern. Bertelsmann verfolgt das Ziel der Klimaneutralität bis 2030.

 

Bertelsmann SE & Co. KGaA, 13.07.2020, Foto: Bertelsmann startet Content Allianz in Großbritannien © Robin Higgins