Querdenken,Berlin,Presse,News,Medien

Querdenken- rufen zu Protest gegen Weltgesundheitsgipfel in Berlin

Veröffentlicht von

Stuttgarter Initiative Querdenken Bewegung wollen am Sonntag erneut in Berlin demonstrieren

Berlin- Jedes Jahr im Oktober findet in der deutschen Hauptstadt der Weltgesundheitsgipfel (World Health Summit 2020) statt, bei dem internationale Mediziner und Gesundheitsexperten auf über aktuelle Entwicklungen in der globalen Gesundheitspolitik debattieren.

Führende Expertinnen und Experten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft kommen vom 25. bis 27. Oktober  zusammen, um aktuelle Erkenntnisse, neue globale Strategien für die Pandemie-Bekämpfung und Prävention zu diskutieren. Jeder kann die Vorträge und Diskussionen digital mitverfolgen.

Unter den eingeladenen Referenten befinden sich mit dem Virologen Christian Drosten und dem Leiter des Robert Koch-Instituts Lothar Wiehler entscheidende Köpfe der Virus-Bekämpfung in Deutschland und damit auch grundsätzliche Feindbilder der “Querdenker”.

Um 12 Uhr wollen sich die Demonstranten der “Querdenken- Bewegung” am Alexanderplatz sammeln, um dann über das Rote Rathaus und die Karl-Marx-Alle zum Bersarinplatz in Friedrichshain zu ziehen. Im Fokus des Demonstrations-geschehens wird der Veranstaltungsort Kosmos in der Karl-Marx-Alle stehen. Hier sollten ursprünglich Vorträge und Debatten des “World Health Summit” durchgeführt werden. Angemeldet sind bei der Polizei 2500 Personen. Die Zahl könnte erreicht werden, die Initiative Querdenken mobilisiert bundesweit. Unter ihnen auch bekannte Wortführer der “Stuttgarter Initiative Querdenken Bewegung” wie der HNO-Arzt Bodo Schiffmann und Rechtsanwalt Markus Haintz, diese haben über die Sozialen Netzwerke ihr Kommen angekündigt.

Über die World Health Summit
Der World Health Summit in Berlin ist eine der international bedeutendsten strategischen Konferenzen für globale Gesundheitsfragen. 50 Sessions mit 300 Sprechern, darunter Expertinnen und Experten aus Politik, Wissenschaft sowie Vertreter aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft, werden dieses Jahr live digital übertragen. Das Forum wurde 2009 zum 300-jährigen Jubiläum der Charité gegründet und steht unter Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron, der Präsidentin der Europäischen Kommission Dr. Ursula von der Leyen und Dr. Tedros A. Ghebreyesus, Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation WHO.

 

Querdenken- Rechtsanwalt Markus Haintz in Berlin festgenommen

 

PSM, 25.10.2020, Foto: Berlin Demo 2020 © PSM.Media- Nachrichtenagentur

Ein Kommentar

  1. Ich denke in Berlin ist es ein sogenanntes Risikogebiet und es gelten strenge Kontaktbeschränkungen Ich galube das Wort Politiker ist falsch gewählt Voksverarscher, verlogene sich am vom Volk unter feudalisischen Bedingungen sich bereicherte sogenannte Elitetruppe könnte eher stimmen- Seid nur froh daß ihr es geschafft unser Volk so zu manipulieren daß die sich nicht einig sind sonst hätte man Euch mit Sondermaschinen zusammen mit den Allafreunden über Afrika schon abgeworfen aber so daß ihr weich fallt und überleben müßt

Kommentare sind geschlossen.