Thomas Oppermann,SPD,Presse,News,Medien,People

Thomas Oppermann ist gestorben

Veröffentlicht von

Thomas Oppermann: Der SPD-Politiker starb am Sonntagabend überraschend im Alter von 66 Jahren

Berlin- Thomas Oppermann ist unerwartet gestorben. Der Vizepräsident des Bundestages hatte vor seinem Tod noch einen ZDF TV-Dreh, dann brach er zusammen.

Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann ist nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur völlig überraschend gestorben. Zuvor hatten RTL und ntv den Tod gemeldet und berichtet, der 66-jährige SPD-Politiker sei am Sonntagabend bei TV-Arbeiten mit dem ZDF zusammengebrochen und ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Aus der Politik gab es viele Beileidsbekundungen zum Tod von Oppermann. Der SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjahns zeigte sich auf Twitter tief bestürzt: “Ein schwerer Schock für uns alle. Wir sind tief erschüttert und trauern mit seinen Angehörigen.”

“Unser Land verliert einen versierten Politiker”

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil schrieb, er habe Oppermann als Gesprächspartner und Ratgeber sehr geschätzt. “Seine Leidenschaft für Politik war für jeden spürbar. Sein viel zu früher Tod schockt mich.” Vizekanzler Olaf Scholz twitterte: “Unser Land verliert einen versierten Politiker, der Bundestag einen herausragenden Vizepräsidenten und die SPD einen leidenschaftlichen und kämpferischen Genossen. Wir alle verlieren einen Freund – und sind traurig.”

 

 

Oppermann war nach ZDF-Angaben am Sonntag zum Thema “Bundestag und Corona” als Live-Interviewgast in die Sendung “Berlin direkt” eingeladen. Er sollte aus dem Göttinger Max-Planck-Institut in die Sendung geschaltet werden. Während der erste Beitrag in der Sendung gelaufen sei, sei er plötzlich zusammengebrochen. Oppermann sei dann in die Universitätsklinik Göttingen transportiert worden. “Das ganze Team von ‘Berlin direkt’ ist bestürzt und tief betroffen”, teilte der Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios, Theo Koll, mit.

Oppermann wollte nicht mehr bei Bundestagswahl antreten

 

 

Auf Twitter äußerte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil bereits sein Mitgefühl. Er schrieb: “Die Nachricht vom plötzlichen Tode meines Kollegen und Genossen Thomas Oppermann erfüllt mich mit tiefer Trauer. Thomas hat sich mit Leidenschaft und Verstand um unser Land und die Sozialdemokratie verdient gemacht.”

 

Nachrichtenagentur dp, 26.10.2020, Foto:  Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) © Gerrit Sievert /  Thomas Oppermann | Mitglied des Deutschen Bundestags

Ein Kommentar

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.