FRANCHISE AWARDS,Berlin,Presse,News,Medien,Online

FRANCHISE AWARDS 2020

Veröffentlicht von

Franchiseverband kürt die Besten der Besten!

  • Franchisegeber des Jahres ist DAS FUTTERHAUS Franchise GmbH & Co. KG
  • Franchisegründer des Jahres ist Toni Geißhirt, WORLD OF PIZZA GmbH
  • Der Green Franchise Award geht an die vomFASS AG

Berlin- Alles gestaltet sich anders in diesem Jahr. So auch die FRANCHISE AWARDS 2020. Sollten diese ursprünglich im Mai im Rahmen des Franchise Forums vergeben werden, so führte die Veranstaltungsabsage zu einer verlängerten Bewerbungsfrist. Bis zum 25. September hatten im Franchiseverband organisierte Unternehmen die Möglichkeit zur Einreichung. Gestern nun wurden die Franchise Awards digital vergeben und damit herausragende Leistungen für die und in der Franchisewirtschaft ausgezeichnet. Durch die Online-Verleihung führte traditionell Dr. Hajo Schumacher.

FRANCHISEGEBER DES JAHRES 2020 ist die DAS FUTTERHAUS Franchise GmbH & Co. KG

Deutlich steigende Umsatzzahlen, ein überzeugendes Standortwachstum sowie eine überdurchschnittliche Partnerzufriedenheit, dazu stetige Innovationen, nachhaltige Projekte und gemeinnützige Initiativen, ergänzt um fokussierte Mitarbeiter- und Partnerqualifizierung in einer eigenen Akademie, all das zeugt von einer außergewöhnlichen Systementwicklung. “In drei Jahrzehnten vom kleinen Familienunternehmen zur großen DAS FUTTERHAUS-Familie mit überzeugenden wirtschaftlichen Kennzahlen. Wie wichtig es für den zukunftsweisenden Systemerfolg ist, dass Geber und Nehmer gemeinsam auf Augenhöhe agieren, das ist in der Unternehmens-DNA des diesjährigen Preisträgers tief verankert. Damit gehört der Franchisegeber zu den beispielgebenden Playern der deutschen Franchisewirtschaft”, so Dr. Jürgen Karsten, ETL AG, die den Franchisegeber-Award unterstützt, zur Entscheidung der Jury.

FRANCHISEGRÜNDER DES JAHRES ist Toni Geißhirt. Als Franchisepartner von World of Pizza ein erfolgreicher Betriebsaufbau und – Ausbau gelungen. Mit derzeit über 20 Angestellten beliefert der 24-jährige Werder an der Havel mit Pizza, Pasta & Co. “Toni Geißhirt ist im hart umkämpften Deliverymarkt ein überdurchschnittlich erfolgreicher Betriebsstart gelungen. Mit einer deutlichen Überschreitung geplanter Umsätze bereits im Anfangsjahr ist er außergewöhnlich erfolgreich in seine Selbstständigkeit gestartet. Das und seine spürbare Begeisterung für das Konzept haben überzeugt”, begründet Stephan Jansen, Geschäftsführer Verband Deutscher Bürgschaftsbanken, Unterstützer des Gründer-Awards, die Juryentscheidung.

Den GREEN FRANCHISE AWARD erhält die vomFASS AG. Mit seinen 300 Standorten und rund 280 Franchisepartnern setzt das Unternehmen den nachhaltigen Konzeptansatz in seinen Prozessen flächendeckend um. Die seit 1994 bestehende vomFASS AG setzt auf eine klimaneutrale Produktion, die nahezu komplette Vermeidung von Verpackungsmaterialien, die Zusammenarbeit mit sozialen Organisationen sowie den wertschätzenden Umgang mit Partnern und Mitarbeitern. “Der diesjährige Preisträger hat als Vorbild für Ökologie, Ökonomie und Soziales überzeugt. Nachhaltiges Handeln ist das Fundament des Unternehmens. Eine ausgereifte Strategie, die weltweit für Zukunftsfähigkeit und stabiles Wachstum sorgt und für ein tief verankertes Verantwortungsbewusstsein spricht”, gibt Markus Elberg, Geschäftsführer Janny’s Eis Franchise GmbH, und Unterstützer des Green Franchise Awards, die Einschätzung der Jury wieder.

Für die Franchise Awards haben sich in diesem Jahr 22 Unternehmen beworben, neun von ihnen wurden von der Fachjury aufgrund ihrer herausragenden Leistungen auf die Shortlist gesetzt.

Die nominierten Franchisegeber: Duden Institute Lerntherapie GmbH, Home Instead GmbH & Co. KG.

Die nominierten Franchisegründer: Mike Mines (ISOTEC GmbH), Peter Altermann und Christian Franz (Elithera).

Die Nominierten für den Green Franchise Award: Bodystreet GmbH, DAS FUTTERHAUS Franchise GmbH & Co. KG

Die Jury: Dr. Martin Ahlert (Internationales Centrum für Franchising und Cooperation), Veronika Bellone (Bellone FRANCHISE CONSULTING GmbH), Markus Elberg (Jannys Eis, Preisträger Green Franchise Award 2019) Kai Enders (Engel & Völkers, Präsident Deutscher Franchiseverband e.V.), Stephan Jansen (Verband Deutscher Bürgschaftsbanken e.V.),Dr. Jürgen Karsten (ETL AG), Thomas Matla (Bellone FRANCHISE CONSUL-TING GmbH), Jan Schmelzle (Deutscher Franchiseverband e.V.)

 

Deutscher Franchiseverband e.V., 04.11.2020, Foto: Der Green Franchise Award geht an die vomFASS AG © Deutscher Franchiseverband e.V./Franchiseverband

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.