Querdenken,Berlin,News,Medien,Aktuelle,B1811

Querdenken kündigt große Demo in Berlin an

Veröffentlicht von Presse

Querdenken 030: Demonstration gegen das Infektionsschutzgesetz vor dem Bundestag geplant

Berlin- Am kommenden Mittwoch, den 18. November 2020, wird über das 3. Gesetz  „zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ final abgestimmt. Die Initiative Querdenken und Experten kritisieren Neu­fas­sung und Erweiterung des Infektions­schutz­gesetzes.

Demo in Berlin: Querdenken mobilisieren Corona-Kritiker im Internet

Vor dem Reichstagsgebäude im Berliner Regierungsviertel ist erneut eine Protestdemonstration von Gegnern der Corona-Einschränkungen geplant. Laut mehreren Veröffentlichungen im Internet und einer Anmeldung bei der Polizei soll die Kundgebung am Mittwochvormittag 11:00 Uhr beginnen. An dem Tag wollen Bundestag und Bundesrat Änderungen am Infektionsschutzgesetz beschließen. Dabei geht es um Abstandsgebote, Kontaktbeschränkungen, Maskenpflicht, Schließungen von Geschäften und Verbote von Veranstaltungen jeglicher Art.

 

PSM.Media, 15.11.2020, Foto: Redaktionsgebäude in Berlin Mitte © betexion/ PSM.Media

Kommentare sind geschlossen.