Prince Charles,Berlin,Politik,Presse,News,Medien,Star News

Prince Charles vergleicht Corona-Pandemie mit Klimawandel

Veröffentlicht von

Der britische Thronfolger Prinz Charles hat die Coronavirus-Pandemie mit dem Klimawandel verglichen.

Berlin- Zentrale Gedenkveranstaltung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge in deutscher Simultanübersetzung mit Reden des Fürsten von Wales, des Bundespräsidenten und anderen im Deutschen Bundestag in Berlin.

 

15.11.2020 - Prinz Charles & Steinmeier im Bundestag zum Volkstrauertag und zum Brexit (deutsch)

 

Der britische Thronfolger Prinz Charles hat die Coronavirus-Pandemie mit dem Klimawandel verglichen.

Anlässlich der ARD-Themenwoche #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS sagte er dem rbb, beide würden keine Grenzen kennen. Auf Deutsch betonte der Prince of Wales außerdem, die Pandemie und der Klimawandel zeigten, wie abhängig wir als Bewohner eines gemeinsamen Planeten voneinander seien: “Dass wir das Gleichgewicht mit der Natur wiederherstellen und einen anderen Pfad einschlagen, erfordert Mut und Einfallsreichtum sowie eine entschlossene Führung. Ergreifen wir die Chance, bevor es zu spät ist.”

Der britische Thronfolger setzt sich seit Jahrzehnten für Umweltschutz und Nachhaltigkeit ein. Er fördert biologische Landwirtschaft und unterstützt Modedesigner dabei, unter fairen und klimafreundlichen Bedingungen zu produzieren. Außerdem hält er immer wieder Vorträge zum Klimawandel.

Für sein Engagement wurde Prince Charles bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem 2009 mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis.

 

Rundfunk Berlin-Brandenburg, 16.11.2020, Foto & © Screenshot Video: Deutscher Bundestag

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.