Querdenken,Presse,News,Medien,

Querdenken rufen zu Corona-Demo an deutsch-polnischer Grenze auf

Veröffentlicht von Presse

Prominente Gesichter der Bewegung wie Gründer Michael Ballweg Bodo Schiffmann & Samuel Eckert haben sich zur Demo angekündigt

Berlin- Corona-Skeptiker wollen in Frankfurt (Oder) und Slubice protestieren. Für diesen Samstag (28.11.) haben sich in unserer Doppelstadt allein aus Deutschland rund 1.500 Menschen zu einer „Querdenken“-Demo angekündigt

 

Querdenken,Presse,News,Medien,
Demo Frankfurt Oder © Querdenken Promo

 

“Am 28. November 2020 organisieren Polen und Deutschland einen internationalen Protest über alle Spaltungen hinaus. Wir vereinen alle Nationen, Religionen, Gruppen und einfachen Menschen in einem friedlichen Marsch gegen rechtswidrige globale Beschränkungen! Ganze Länder werden nacheinander geschlossen und irgendwann wird die ganze Welt in ihrem eigenen Land eingesperrt sein? Region? Stadt? in deinem eigenen Zuhause? !! Wir können es nicht zulassen! Lassen Sie uns deshalb alle rassistischen, religiösen oder politischen Vorurteile wegwerfen und zeigen, dass wir nicht zulassen, dass unsere Freiheit weggenommen wir !!” So kündigt die Initiative “Querdenken” die Veranstaltung an.

Durch die bundesweite Mobilisierung ist eine Teilnehmerzahl im vierstelligen Bereich zu erwarten. Bei der Polizei in Frankfurt (Oder) sind zwei Versammlungen am Grenzübergang angemeldet, 1000 Teilnehmer für die „Querdenken“-Versammlung, 100 Menschen für den Gegenprotest. Da noch Kooperationsgespräche mit den Anmeldern folgen, konnte die Polizei noch keine näheren Angaben zur Gefahrenlage machen.

 

Querdenken 711, 25.11.2020, Foto: Berlin Demo 2020 © PSM.Media