Donald Trump,Präsidentschaft,Politik,Presse,News,Medien,Schlagzeilen

US Wahl- Donald Trump Insider legen Geheimplan offen

Veröffentlicht von

US-Präsident will 2024 wieder kandidieren

Washington D.C.- Aufatmen diese Woche, nicht nur in der US-Wirtschaft: Donald Trump* scheint bereit zu sein, den Weg für seinen Nachfolger Joe Biden freizumachen. Obwohl er noch nicht von einer Wahlniederlage sprechen will, hat er Signale gegeben, dass er das Weiße Haus verlassen würde. Doch wer glaubt, dass die USA damit vor einem Neuanfang ohne einem einflussreichen Trump stehen, der könnte sich getäuscht haben. Das US-Magazin Daily Beast sucht nach eigenen Angaben gerne nach Knüllern, Skandalen und Geschichten aus verborgenen Ecken. Und so hat es in dieser Woche Informationen von Trump-Vertrauten erhalten, die wahrlich Neues bieten: Trump soll planen, im Jahr 2024 erneut anzutreten.

 

It is 'by no means' inevitable Donald Trump will run for presidency in 2024

Trump spricht über Kandidatur im Jahr 2024

Berichten des Nachrichtenportals “Politico” und des Senders CNN zufolge soll US-Präsident Donald Trump am Dienstag vor Mitgliedern der Republikanischen Partei bei einer Weihnachtsfeier im Weißen Haus angedeutet haben, dass er 2024 erneut für die Präsidentschaft kandidieren wolle. Dem Bericht zufolge sagte er: “Es waren unglaubliche vier Jahre. Wir versuchen, weitere vier Jahre zu schaffen. Wenn nicht, sehen wir uns in vier Jahren wieder.” Spekulationen über eine mögliche Kandidatur 2024 wollte Trump bislang nicht öffentlich kommentieren.
Bekanntgeben könnte Trump seine Pläne um den Tag der Amtsübergabe herum. Wie ein Berater des Präsidenten CNN sagte, sei Trump inzwischen zu der Einsicht gekommen, dass er die Wahl verloren habe. Zugeben werde er das aber nicht.

 

CNN, 03.11.2020, Foto: US-Präsident will 2024 wieder kandidieren © Screenshot Youtube  Sky News: It is ‘by no means’ inevitable Donald Trump will run for presidency in 2024

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.