Schleswig-Holstein,harten Lockdown,Presse,News,Schlagzeilen

Schleswig-Holstein geht in harten Lockdown

Veröffentlicht von Presse

Schleswig-Holstein geht in einen harten Lockdown – spätestens ab Weihnachten

Flensburg- Ministerpräsident Günther schafft in der Corona-Krise Tatsachen, Schleswig-Holstein geht spätestens ab dem 24. Dezember in den “Knallhart Lockdown”

In ihrer Regierungserklärung hatte Kanzlerin Angela Merkel eindringlich und fasst schon flehentlich gemahnt, die Anstrengungen im Kampf gegen Corona zu verstärken. In Schleswig-Holstein wurden nach Angaben der Landesregierung zuletzt innerhalb eines Tages 314 neue Corona-Fälle gemeldet. Seit Sonntag gilt das Land als Risikogebiet, weil der Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen auf über 50 gestiegen war. Die regionalen Unterschiede sind aber groß. Zudem steht das Bundesland im Norden selbst mit diesen Zahlen im Bundesvergleich noch gut da.

“Die Situation ist dramatisch”

Zuvor hatte sich der Regierungschef im Landtag noch für einen harten Lockdown nach Weihnachten ausgesprochen. Bereits verständigt hat sich die Jamaika-Koalition darauf, den Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit zu untersagen. Die Situation sei dramatisch, sagte Günther im Plenum.

 

dpa/psm.Media- Nachrichtenagentur,10.12.2020, Foto: Schleswig-Holstein mit leeren Straßen © Stefan Gebhard