Seehofer verbietet Feuerwerk

Veröffentlicht von

Keine Böller und Raketen wegen Corona

München- Jetzt ist es amtlich: Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Verkauf von Feuerwerkskörpern für Silvester untersagt. Auch bereits bestellte Artikel dürfen nicht ausgeliefert werden. Damit folgt Seehofer dem Beschluss der Bund-Länder-Konferenz

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Verkauf von Silvesterfeuerwerk bundesweit untersagt. “Wegen der Corona-Pandemie ist in diesem Jahr vieles anders. Wir müssen darauf achten, dass wir nicht Böller anzünden und die Infektionszahlen explodieren”, erklärte Seehofer. “Das Verkaufsverbot für Silvesterfeuerwerk schützt unsere Krankenhäuser vor Überlastung.”

Laut dem Verbot dürften auch bereits zuvor etwa über den Online-Handel getätigte Bestellungen nicht mehr an den Endkunden ausgeliefert werden, teilte das Innenministerium mit. Damit werde ein Beschluss von Kanzlerin Angela Merkel und den Länderregierungschefs und -chefinnen vom 13. Dezember umgesetzt. Von dem Verbot betroffen sind nach Angaben des Ministeriums “typische” Feuerwerksartikel wie Silvesterknaller und Raketen.

Notaufnahmen sollen entlastet werden

Grund für die Maßnahme ist das Coronavirus. “Wegen der Corona-Pandemie ist in diesem Jahr vieles anders. Wir müssen darauf achten, dass wir nicht Böller anzünden und die Infektionszahlen explodieren”, erklärte Seehofer. Das Verkaufsverbot für Silvesterfeuerwerk solle die Krankenhäuser in Deutschland zudem vor Überlastung schützen. Verletzungen beim Abbrennen von Feuerwerk könnten so verhindert werden und die aufgrund der Corona-Pandemie ohnehin stark beanspruchten Krankenhäuser und Notfallambulanzen müssten nicht weiter strapaziert werden, so das Innenministerium.

In  hatten die  mit Blick auf die Infektionslage in der -Pandemie gefordert, an Silvester neben großen Partys auch das Feuerwerk zu verbieten. Deutschland solle damit dem Vorbild der Niederlande folgen, hieß es. Die Berliner Verwaltung müsse „mit engmaschiger Kontrolle Böllerei und Silvesterfeuerwerk im Berliner Innenstadtbereich vollständig unterbinden“, schloss sich auch Berlins CDU-Fraktionschef Burkard Dregger an.

 

AFP/DPA/PSM, 23.12.2020, Foto: Mädchen mit Zündkerzen

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.