Twitter,Medien,Presse,News,

Twitter sperrt Trumps Konto auf Dauer

Veröffentlicht von

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat die Konten des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump jetzt dauerhaft gesperrt

San Francisco-  Zur Begründung erklärte das Unternehmen, es bestehe das Risiko weiterer Anstiftung zur Gewalt. Bereits kurz nach der Erstürmung des Kapitols in Washington hatte Twitter das Konto von Trump für 12 Stunden gesperrt.

Etwa 88 Millionen Menschen sind dem Präsidenten auf dem Dienst gefolgt. Trump reagierte auf die Sperrung mit schweren Vorwürfen gegen Twitter. Der Online-Dienst wolle ihn und seine Anhänger zum Schweigen bringen, ließ er über Journalisten im Weißen Haus verbreiten. Das werde jedoch nicht geschehen. Twitter gehe es nicht um Redefreiheit, sondern nur darum, eine linksradikale Plattform zu fördern, auf der einige der bösartigsten Menschen der Welt frei sprechen dürften, so der Präsident.

 

DPA/PSM, 09.01.2021, Foto: Twitter :Screenshot

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.