Star News,Michael Wendler,People,Medien,Presse,News

Michael Wendler- Keine Jobs und noch mehr Schulden

Veröffentlicht von Presse

Schlagzeilen rund um Michael Wendler nehmen kein Ende

Berlin- Auf ihren Instagram-Kanälen präsentieren sich Michael Wendler (48) und Laura Müller (20) noch immer gern in ihrer luxuriösen Villa in Cape Coral Florida. Allerdings wird das Paar aktuell voraussichtlich keine Einnahmen haben. Kein Vertrag mit RTL mehr, keine Konzerte – und auch die Werbepartner distanzierten sich nach und nach von den beiden.

Mittlerweile leistet sich der Ehemann von Ex-“Let’s Dance”-Teilnehmerin Laura Müller  fast wöchentlich einen neuen verbalen Fehltritt und wurde deshalb sogar ganz aus den künftigen DSDS-Folgen geschnitten. Doch nicht nur RTL distanzierte sich öffentlich von dem Sänger – auch sein eigener “Wendler-Shop” zog knallharte Konsequenzen!

Sänger Michael Wendler hat offiziell eine Million Euro Schulden beim Finanzamt. Dazu fordert Unternehmer Timo Berger (38) rund 30 000 Euro von Wendler für die Vorbereitung der abgesagten TV-Hochzeit in Las Vegas.

Michael Wendler: Gericht trifft Entscheidung!

Im Dezember berichtete RTL über Michael Wendlers Gläubiger Timo Berger, der nach eigenen Aussagen  29.500 Euro für seinen langjährigen Kumpel ausgegen habe. Der Sänger allerdings stritt alles ab.

Michael Wendler: Neues Statement zu Timo Berger

„Zum einen sind wir nicht befreundet, Timo Berger und ich und auch nicht Timo Berger und meine Familie. Er war lediglich für meine Flugreisen tätig und die ein oder andere Hotelübernachtung hat er auch mit Organisiert. Mehr nicht!“ Die Reisen, für die Berger Geld ausgegeben hatte, konnten wegen Corona nicht angetreten werden. Die Reiseveranstalter müssen also alles wieder zurückzahlen. „Timo Berger hat in den letzten Wochen nichts anderes gemacht als meine Familie und mich zu beleidigen. Natürlich möchte ich nichts mit diesem Menschen zu tun haben“.

Michael Wendler bekommt vorerst Recht

Wie Michael Wendler Ende Januar 2021 auf Instagram erklärte, habe das Amtsgericht Hamburg in einer einstweiligen Verfügung entschieden, dass Berger seine Behauptungen nicht wiederholen darf. Wendler sei nicht Bergers Schuldner. Berger darf fortan nicht mehr verbreiten, dass sein ehemaliger Freund ihm 29.500 Euro schulde. Timo Berger dürfte die Entscheidung hart treffen.

 

TVMovie/RTL/PSM, 29.01.2021, Foto: Der Wendler © EventNews.Berlin