Querdenken,Berlin,Berlin Demo,Presse,News,Medien

Querdenken 711 will seine Nachbarn in Österreich unterstützen

Veröffentlicht von Presse

Querdenken 711 ruft zur Großdemonstration in Berlin auf

Berlin-Stuttgart gilt als Ursprungsort der Proteste gegen die Corona-Maßnahmen. Nach wochenlanger Pause haben die Anhänger der »Querdenken«-Bewegung nun wieder für eine Großdemonstration am 31.01.2021 mobilisiert.

Auszug Telegram Querdenker: ” SONNTAG 31.01.2021+++ANGEMELDETE GROSSDEMONSTRATION

IN SOLIDARITÄT ZU UNSEREN BAUERN UND ZU ALLEN VÖLKERN, DIE FÜR FREIHEIT KÄMPFEN

Am 31.01.2021 findet in Österreich wieder eine Großdemonstration „Kurz muss weg“ statt.

Deutschland unterstützt seine Nachbarn in Österreich!

18:00 Uhr

Brandenburger Tor

Start Aufzug zur Siegessäule

19:00 Uhr – 21:00 Uhr

Siegessäule Abschlusskundgebung

17:30 Uhr Treffen-Autokorso

Treffen: Messe Nord P3

Abfahrt: 18:00 Uhr”

Querdenken stehen auf gegen die Arroganz und Ignoranz unserer Regierung gegenüber unseren Landwirten, unseren Kindern, Selbstständigen und allen Bürgern, die sich durch die Lockdowns 2020/ 2021 übergangen fühlen!

Die Stuttgarter Gruppe »Querdenken 711« ist so etwas wie die Keimzelle der mittlerweile bundesweit aktiven Corona-Protestbewegung. Michael Ballweg,Initiator der Initiative „Querdenken“ steht außerdem wegen seines Finanzgebarens in der Kritik.

 

Querdenken 711, 30.01.2021, Foto & © Querdenken 711/ Berlin Demo 2021