Leipziger Buchmesse,Leipzig,Medien,Presse,News

Leipziger Buchmesse 2021 abgesagt

Veröffentlicht von

Leipziger Buchmesse 2021 erneut abgesagt +++ Auch 2021 bleiben die Messe-Gänge in Leipzig leer

Leipzig- Die Veranstalter hatten die Leipziger Buchmesse bereits frühzeitig vom März in den Mai verlegt, um eine Absage zu verhindern. Doch nun wird doch die Notbremse gezogen – erneut. Die Leipziger Buchmesse war 2020 eine der ersten Großveranstaltungen, die wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden ist.

Nachdem schon in den letzten Tagen vereinzelt zu hören war, dass die Leipziger Buchmesse 2021 auf der Kippe stehe, ging am 29.01.2021 um 9:07 Uhr die offizielle Absage an die Aussteller, bevor gut eine Stunde später die allgemeine Pressemeldung folgte, nachdem Branchenmedien die erneute Absage bereits in Eilmeldungen verkündeten.

»Die pandemische Entwicklung und die damit verbundenen Sicherheitsmaßnahmen und Reisebeschränkungen machen eine weitere Planung der Leipziger Buchmesse für Aussteller:innen, Programmteilnehmer:innen und die Leipziger Messe unmöglich«, benennt die Pressemeldung die Gründe. Mit der abgesagten Buchmesse wird es auch die parallel stattfindende Manga-Comic-Con, das Lesefestival »Leipzig liest« und die Leipziger Antiquariatsmesse nicht geben.

Geschäftsführer der Leipziger Messe, erklärte, durch die Entwicklung der Pandemie bleibe keine andere Wahl:

  • Bis zuletzt hatten wir gerungen, persönliche Begegnungen in den Messehallen zu ermöglichen. Der schwere Verlauf der Pandemie lässt uns aber keine Wahl. Eine Veranstaltung mit mehr als 100.000 Gästen kann unter Gewährleistung der Gesundheit und angesichts der aktuellen Rechtslage nicht stattfinden.” (Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe)

Lange Buchmesse-Tradition in Leipzig

Die Leipziger Buchmesse ist neben der Frankfurter Buchmesse der größte Literatur-Branchentreff. Sie blickt auf eine jahrhundertealte Tradition zurück, bereits 1594 erschien der erste Ratsmessekatalog mit Neuerscheinungen. Die Buchmesse in Leipzig ist vorrangig eine Publikumsmesse. Neben der Schau in den Messehallen findet im Rahmen der Buchmesse das Lesefest “Leipzig liest” statt, auch die Manga-Comic-Convention sowie die Leipziger Antiquariatsmesse gehören dazu. Bei der letzten Ausgabe im Jahr 2019 wurden auf der Messe und beim Lesefestival “Leipzig liest” 286.000 Besucher gezählt.

 

Leipziger Messe GmbH/ PSM, 01.02.2021, Foto: Buch Messe Leipzig © Nile

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.