Andreas Gabalier,Starnews,Medien,Presse,News,Aktuelle

Andreas Gabalier will sich jetzt doch gegen Corona impfen lassen

Veröffentlicht von Presse

Volks-Rock’n’Roller wollte sich nicht impfen lassen- inzwischen hat er seine Meinung geändert

Berlin- Im Januar war der österreichische Star noch gegen das Impfen. Jetzt schaut die Sache inzwischen anders aus. Dafür hagelte es in den sozialen Netzwerken auch reichlich Kritik. Doch jetzt schaut die Sache wieder ganz anders aus, denn in einem Facebook-Video stellt der Musiker klar, dass er, sollte die Impfung für alle erhältlich sein, sich durchaus impfen lassen wird.

“(…) Ich habe es wirklich schon satt, dass man mich Monat für Monat immer wieder aufgrund dieses großen Erfolges zum medialen Spielball macht. Es gibt große Politiker, die sich um dieses Problem kümmern müssen, das ist deren Aufgabe. Und es wünscht sich wahrscheinlich niemand unser altes Leben sehnlicher zurück, wie ich es tue. Ich möchte wieder in den großen Stadien stehen und Musik machen für diesen großen Fankreis in ganz Europa”, so Gabalier.

“Und das wird ohne Impfung nicht möglich sein. Und für den Fall, dass diese Impfung irgendwann einmal parat gestellt wird, dann werde natürlich auch ich mich impfen lassen”, meint er da.

 

 

“Ich möchte wieder in den großen Stadien stehen”

Im April 2020 hatte Gabalier sein geplantes “Volks-Rock’n’Roller-Fan-Festival” in München vorerst absagen müssen, das am 15. August hätte stattfinden sollen. Ende Juli konnte er dann “good News für uns alle”.  Das Festival soll am 31. Juli 2021 nachgeholt werden. Bisher gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Ob die Corona-Lage sich bis dahin tatsächlich genügend entspannt hat, bleibt leider noch abzuwarten.

 

Andreas Gabalier/PSM, ß6,02.2021, Foto: Andreas Gabalier in Dresden (C) PSM.Media- Nachrichtenagentur