Michael Kretschmer,Politik,Presse,News,Medien

Sachsen – Kretschmer schließt Osterurlaub aus

Veröffentlicht von

Ministerpräsident sieht vor den Feiertagen kaum Möglichkeiten für Lockerungen

Berlin- „Osterurlaub in Deutschland kann es dieses Jahr leider nicht geben“, sagt Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU).

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) sieht in den nächsten Wochen keine Chance für Reiseverkehr und Tourismus. “Ich bin dafür, Wahrheiten auszusprechen: Osterurlaub in Deutschland kann es dieses Jahr leider nicht geben”, sagte er der “Bild am Sonntag”. Zu große Mobilität bereits im April sei Gift. “Wir würden alles zerstören, was wir seit Mitte Dezember erreicht haben.” Eine Rückkehr zur Normalität wie im Herbst führe dann auch zu einer Explosion der Infektionszahlen wie im November und Dezember. “Die Folge wäre ein harter Lockdown wie im Frühjahr. Das müssen wir unbedingt vermeiden.”

Ähnlich sieht es Karl Lauterbach. Der Gesundheitsexperte der SPD sagte am Sonntag der “Welt”: “Ich gehe nicht davon aus, dass wir in diesem Jahr Osterurlaub machen können.” Die Osterwochen müssten genutzt werden, mit möglichst geringen Kontakten die noch immer drohende dritte Welle in der Corona-Pandemie mit den gefährlichen Mutationen abzuwenden. “Ich wäre schon froh, wenn wir es ohne dritte Welle bis Ostern überhaupt schaffen”, betonte Lauterbach. Er fügte an: “Sollte dies gelingen, darf der Erfolg nicht im Urlaub zerstört werden.”

 

 

Sachsens Gaststätten bleiben weiter geschlossen

In Sachsen werden nach Angaben von Kretschmer auch Gaststätten und Hotels über Ostern geschlossen sein müssen. “Auch der Spielbetrieb in Opernhäusern und Theatern kann erst nach Ostern wieder aufgenommen werden”, sagte der CDU-Politiker. Lockerungen müssten vorsichtig und Schritt für Schritt erfolgen, verteidigte er das Vorgehen. “Bei niedrigen Infektionszahlen muss der Staat nicht hart durchgreifen. Die Autorität des Staates braucht es, wenn Eigenschutz alleine nicht mehr reicht.” Die Politiker machten es sich nicht leicht, sondern “wägen jede Maßnahme genau ab und entscheiden dann nach bestem Wissen und Gewissen”.

Kretschmer kritisierte jedoch die schleppenden Hilfszahlungen an Unternehmen. “Das ist ein Desaster, da liegen die Nerven blank.” Wenn kleine Firmen zwei Monate auf ihr Geld warten müssten, “ist das nicht okay”. Bei denen, die im Dezember geschlossen wurden, “geht es ums blanke Überleben”.

 

dpa, 14.02.2021, Foto: Michael Kretschmer MdL (C) CDU Landesverband

Ein Kommentar

  1. “VON DER MACHT VERFÜHREN LASSEN”

    Leopoldina-Mitglied: „Wissenschaftler haben sich von der Regierung für Propaganda einspannen lassen“

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/leopoldina-mitglied-wissenschaftler-haben-sich-von-der-regierung-fuer-propaganda-einspannen-lassen-a3448566.html

    Die beteiligten Wissenschaftler hätten sich “von der Macht verführen lassen” und “alle wissenschaftlichen Standards und jegliche Verantwortung über Bord” geworfen, kritisiert Michael Esfeld, Professor an der Universität Lausanne.

    Die Stellungnahme der Leopoldina vom 8. Dezember, die eine starke Verschärfung des Lockdowns forderte, sei „ein ganz eindeutiges Beispiel von politischem Missbrauch von Wissenschaft“, sagte Esfeld der „Bild“ (Montagausgabe, 15. Februar).

    Und weiter: “Die Bundesregierung zieht derzeit vor allem jene Wissenschaftler zu Rate, die bereit sind, dies zu sagen, was die Regierung auch hören will. Das schadet massiv der Reputation der Wissenschaft.“ …ALLES LESEN !!

    Kommentar

    In Deutschland ist also ein korruptes Merkel-Regime an der Macht, das sich mit korrupten Altpartei-Politikern umgeben hat und korrupte Wissenschaftler engagierte !

    Wo bleibt der VERFASSUNGSSCHUTZ, der GENERALBUNDESANWALT und der BUNDESGERICHTSHOF ??

    Ein korruptes RKI hat einen fingierten PCR-TEST erfunden und macht auch noch persönlich Kasse damit um Die Menschen in einem fingierten LOCKDOWN psychisch und materiell zu zerstören !

    Wir leben also in einer BANANENREPUBLIK ungeahnten Ausmaßes und die zuständigen Stellen machen alle mit !?!?

    Von diesen Gangstern möchte ich zukünftig keine Beleidigungen anderer Länder, z.B. China, usw. hören, denen spreche ich jedes Recht ab sich über Andere noch abfällig zu äußern !!

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.