Stephan Weil,Politik,Presse,News,Medien

Ministerpräsident Weil schreibt Osterurlaub nicht ab

Veröffentlicht von

Weil – Es gebe einfach noch keine klare Zusage, ob Reisen zu Ostern möglich werde

Hannover- Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) schließt einen erneuten Lockdown zu Ostern nicht aus. „Wenn jetzt alle die neuen Möglichkeiten exzessiv ausreizen, werden die Infektionszahlen steigen und Einschränkungen notwendig sein“, sagte Weil gegenüber der „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe).

Es gebe einfach noch keine klare Zusage, ob Reisen zu Ostern möglich werde, so Weil einem Vorabbericht der Zeitung zufolge. „Es ist vorgesehen, dass wir bei der nächsten Bund-Länder-Runde am 22. März dazu Entscheidungen treffen“, erklärte Weil, dieser Termin sei jedoch zu spät für die Menschen, die Pläne für einen Osterurlaub machen wollten. Weiterhin gab er an, neue Testkonzepte könnten zusätzliche Öffnungsmöglichkeiten schaffen.

 

dpa/psm, 06.03.2021, Foto: Ministerpräsident Niedersachsen , SPD, Stephan Weil © HENNING SCHEFFEN PHOTOGRAPHY

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.