Schulen in NRW: Wechselunterricht für alle ab 15. März

Veröffentlicht von

In NRW Kein Präsenzunterricht mehr in diesem Schuljahr

Bielefeld- Nach Informationen der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Samstagausgabe) hat die NRW-Landesregierung beschlossen, dass es im gesamten Schuljahr keinen vollen Präsenzunterricht mehr geben soll. Diese Entscheidung bezieht sich auch auf die Grundschulen, deren Personal zuletzt in Impfgruppe 2 vorgezogen wurde.

Schüler aller Jahrgangsstufen kehren ab Montag, 15. März, schrittweise wieder in die Schulen zurück. Offiziell geplant ist Wechselunterricht zunächst bis Ostern.

Für die Grundschüler und Förderschüler der Primarstufe ändert sich nichts – sie sind bereits seit dem 22. Februar wieder in halber Klassenstärke und im Wechselmodus in der Schule. Das gilt auch für sämtliche Abschlussjahrgänge.

 

Neue Westfälische/psm, 07.03.2021, Foto: Schulen in NRW: Wechselunterricht für alle ab 15. März © IStock