CDU im freien Fall – Umfrage Schock zur Bundestagswahl 2021

Veröffentlicht von

Umfrage Schock-CDU fällt auf tiefsten Stand seit einem Jahr

Bei der Sonntagsfrage zur Bundeswahl 2021 erleidet die CDU herbe Verluste . FDP und AFD profitieren.

Berlin- Die Masken Affäre und das Corona-Krisen Management zieht seine Kreise. Bei der neusten Umfrage des Wahlforschungsinstitut Insa vom 08.03.2021 fällt die CDU auf den tiefsten Stand seit einem Jahr und ist kurz davor unter die 30 Prozent Marke zu stürzen. .In der Erhebung kommt die CDU nur noch auf 30 Prozent.

Man erinnert sich, im April letzten Jahres hatte die CDU in Umfragen ihren Höhepunkt mit 38,5 Prozent erreicht und liegt nun 8,5 Prozentpunkte unterhalb dieser Marke. Die FDP steigt auf 10,5 Prozent, die AFD auf 11,5 Prozent. Die Linke steht aktuell bei 9 Prozent und verzeichnet bei Insa damit eine leichte Zunahme. SPD und Grüne können nicht profitieren und verharren auf 17 Prozent. Wie weit sich diese Stimmung auf die Landtagswahlen am 14.03.2021 in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz auswirken wird ist unklar, da viele Wähler ihre Stimme bereits per Briefwahl abgegeben haben.

 

PSM.Media- Nachrichtenagentur, 09.03.2021, Foto: Bundeskanzlerin Angela Merkel © Jonas Schmidt