Joachim Löw,Fußball,Sport,Presse,News

Joachim Löw tritt in diesem Sommer zurück

Veröffentlicht von Presse

Löw-Hammer! Bundestrainer tritt zurück – Zeitpunkt schon unbekannt

Joachim Löw hört als Bundestrainer auf: Seine Erklärung im Wortlaut

„Ich gehe diesen Schritt ganz bewusst, voller Stolz und mit riesiger Dankbarkeit, gleichzeitig aber weiterhin mit einer ungebrochen großen Motivation, was das bevorstehende EM-Turnier angeht. Stolz, weil es für mich etwas ganz Besonderes und eine Ehre ist, mich für mein Land zu engagieren. Und weil ich insgesamt fast 17 Jahre mit den besten Fußballern des Landes arbeiten und sie in ihrer Entwicklung begleiten durfte. Mit ihnen verbinden mich große Triumphe und schmerzliche Niederlagen, vor allem aber viele wunderbare und magische Momente – nicht nur der Gewinn der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Dankbar bin und bleibe ich gegenüber dem DFB, der mir und der Mannschaft immer ein optimales Arbeitsumfeld bereitet hat.“

Joachim Löw tritt nach der EM als Bundestrainer zurück. Das bestätigte der DFB am Dienstag auf seiner Homepage. Löw ist seit Sommer 2006 Chefcoach der Nationalmannschaft. 

Jetzt also doch. Joachim Löw hört auf. Im Sommer, nach der EM, ist Schluss für den Bundestrainer. Das ist es wohl, was im Sport eine Ära ist – die in den Augen vieler Experten und Fans zu spät zu Ende geht. Besser spät als nie. Löw und sein Team wirkten zuletzt kraftlos – und die Stimmung der Fußballnation Deutschland rund um ihr Flaggschiff DFB-Elf erreichte immer neue Tiefpunkte. Das alles hing eng mit Löw zusammen, bei dem sich in der öffentlichen Wahrnehmung Überdruss einstellte.

Der Weltmeistertrainer brachte den deutschen Fußball von 2006 an voran, mit Offensivfußball, mit dem regelmäßigen Einzug ins Halbfinale bei großen Turnieren und dem Höhepunkt 2014. Löw also hat riesige Verdienste. Er hat nur den richtigen Zeitpunkt für den Rücktritt verpasst: Denn schon nach der WM 2018 in Russland wäre es an der Zeit gewesen.

 

dfb/Stuttgarter Nachrichten/psm, 09.03.2021, Foto: Joachim Löw: Der Bundestrainer ist seit 2006 im Amt gewesen © PIXATHLON/SID /