Impfungen,Nordrhein-Westfalen,NRW,Presse,News,Medien

April eine Million Impfdosen für NRW

Veröffentlicht von

Corona-Impfungen in NRW: Über eine Million Menschen geimpft

Köln- Ab dem 5. April sollen für Nordrhein-Westfalen rund eine Million Impfdosen der drei zugelassenen Vakzine pro Woche zur Verfügung stehen. Dies erfuhr der “Kölner Stadt-Anzeiger” (Mittwoch-Ausgabe) von der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) in Köln. Laut dem Verteilungsschlüssel könnte damit bis Ende August die Stadt Köln rund eine Million Impfdosen erhalten. Das Gesundheitsministerium NRW wollte auf Nachfrage zunächst keine Zahlen nennen.

Schon vor April soll nach Informationen der Zeitung schrittweise aufgestockt werden. Wurden in dieser Woche noch 14 840 Impfdosen der Hersteller Biontech/Pfizer und Astrazeneca nach Köln geliefert, sollen es kommende Woche bereits insgesamt 18 000 sein.

Ampullen des US-amerikanischen Herstellers “Johnson & Johnson” könnten das Tempo weiter beschleunigen. Die EU-Zulassung des Vakzins wird in Kürze erwartet. Bis zu einer Herdenimmunität müssen laut Florian Klein, dem Leiter der Virologie an der Kölner Uniklinik, rund 70 Prozent der Bevölkerung geimpft beziehungsweise immun sein.

 

Kölner Stadt-Anzeiger, Foto: Corona-Impfungen © IStock

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.