RKI meldet 14.356 Neuinfektionen

Veröffentlicht von

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut binnen eines Tages 14.356 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet

Das Robert-Koch-Institut meldet 14.356 neue Positiv-Tests auf das Coronavirus binnen 24 Stunden, 321 Menschen starben.

Berlin- Die Fallzahlen in Deutschland steigen: Die Gesundheitsämter haben dem Das Robert Koch-Institut (RKI) 14.356 neue Infektionen gemeldet – und damit 2444 mehr als vor einer Woche. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 69,1 Fällen pro 100.000 Einwohner, am Vortag waren es 65,4. Außerdem registriert das RKI 321 weitere Todesfälle. Insgesamt sind nun 72.810 Menschen in Deutschland an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Die Daten geben den Stand des RKI-Dashboards von 04.50 Uhr wieder, nachträgliche Änderungen oder Ergänzungen sind möglich.

Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 2.532.947 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2 in Deutschland (Stand: 11.3., 3:10 Uhr).

R-Wert unter 1

Der bundesweite Sieben-Tage-R-Wert lag laut aktuellem RKI-Lagebericht bei 0,96 und ist damit leicht gesunken. Das bedeutet, dass 100 Infizierte rechnerisch 96 weitere Menschen anstecken.

Der Reproduktionswert R gibt an, wie viele Menschen ein Infizierter im Schnitt ansteckt. Das RKI schätzt diesen Wert – die tatsächliche Höhe kann deshalb aufgrund statistischer Unsicherheiten leicht abweichen. Liegt der Wert über 1, ist die Pandemie auf dem Vormarsch. Das RKI veröffentlicht sowohl einen aktuelleren 4-Tage-Wert als auch einen stabileren 7-Tage-Wert. Der im Artikel dargestellte 7-Tage-Wert bildet den Stand des Infektionsgeschehens von vor einer Woche ab. Für die Tage danach kann laut RKI noch keine zuverlässige Aussage gemacht werden.

Der R-Wert kann alleine nicht herangezogen werden, um über neue Corona-Maßnahmen entscheiden zu können. Dazu müssen auch andere Werte wie die Zahl der Neuinfektionen, Todesfälle oder belegten Intensivbetten betrachtet werden.

 

dpa/psm, Foto: Systembild für Neuinfektionen © Engin Akyurt