Portugal setzt auf Selbstdisziplin

Veröffentlicht von

Nach rund zwei Monate dauernden Lockdown leitet auch Portugal eine schrittweise Öffnung ein

Lissabon- Portugal will nach einem rund zwei Monate dauernden Lockdown in der nächsten Woche mit Lockerungen beginnen. Kindergärten, Vorschulen und Grundschulen sollen am Montag öffnen, teilt Ministerpräsident Antonio Costa bei einer Pressekonferenz mit.

Auch Friseure und Buchläden sollen dann wieder öffnen dürfen. Für Restaurants sei der Schritt erst im Mai vorgesehen. Die Lockerungsmaßnahmen würden alle 15 Tage überprüft. Die Landesgrenze zu Spanien soll bis Ostern geschlossen bleiben.

 

dpa/PSM, Foto:  Straße in Lissabon © Matthias Groeneveld

%%footer%%