Neuinfektionen,Presse,News,Medien,Aktuelle,RKI

RKI meldet 21.683 Neuinfkektionen, Inzidenz über 153

Veröffentlicht von Presse

Robert Koch-Institut meldet weiter steigende Infektionszahlen

Berlin- Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 21.683 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 342 neue Todesfälle verzeichnet. Vor genau einer Woche hatte das RKI binnen eines Tages 9.677 Neuinfektionen und 298 Todesfälle verzeichnet.

Allerdings sind die Daten weiterhin verzerrt, da viele Ämter über die Osterfeiertage vergangene Woche keine Zahlen gemeldet haben. In den darauffolgenden Tagen dürften vermehrt Testergebnisse nachgemeldet worden sein. “Wir müssen wahrscheinlich bis Ende dieser Woche warten, um wieder realistische Zahlen zu sehen”, hatte der Virologe Christian Drosten von der Berliner Charite bei NDR-Info gesagt.

Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner lag nach Angaben des RKI am Mittwochmorgen bundesweit bei 153,2. Am Vortag gab das RKI diese Sieben-Tage-Inzidenz mit 140,9 an, vor einer Woche lag sie bei 110,1.

 

dpa/psm, Foto: Systembild für gemeldeten Neuinfektionen (C) IStock