Willi Herren,Star News,Medien,Presse,People

Willi Herren – Obduktionsergebnis

Veröffentlicht von Presse

Willi Herren – Kölner Staatsanwaltschaft gibt das vorläufige Obduktionsergebnis von Entertainer bekannt

Köln- Entertainer Willi Herren (1975-2021) starb am Dienstag im Alter von 45 Jahren in seiner Kölner Wohnung. Die genauen Todesumstände sind derzeit noch unklar. Die Kölner Staatsanwaltschaft gab am Donnerstag aber das vorläufige Obduktionsergebnis bekannt. “Die Obduktion hat keine Hinweise auf eine äußere Gewalteinwirkung ergeben”, heißt es von Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer auf Nachfrage der Nachrichtenagentur spot on news.

Das Ergebnis der chemisch-toxikologischen Untersuchung werde in einigen Wochen erwartet. “Sollten daraus keine anderslautenden Ergebnisse resultieren, wird das Todesermittlungsverfahren mangels Fremdverschulden eingestellt werden”, so Bremer weiter. Der Leichnam von Willi Herren sei bereits zur Bestattung freigegeben worden.

Todesursache: Starb Willi Herren an einer Überdosis?

Nach einem abgesetzten Notruf eilten die Rettungskräfte zur Wohnung von Willi Herren. Sie konnten dem 45-Jährigen aber nicht mehr helfen. “Bild” berichtet, dass eine Überdosis zum Tod geführt habe.

Seit Jahren kämpfte Willi Herren gegen die Drogensucht an, sprach in Interviews aber immer wieder von erfolgreichen Therapien.

Erst im März hatten Willi Herren und seine Frau Jasmin ihre Trennung bekannt gegeben. Er hinterlässt außerdem seinen 27-jährigen Sohn Stefano so wie die einige Jahre jüngere Tochter Alessia.

In den letzten Jahren nahm Herren an zahlreichen Reality-TV-Formaten teil. 2004 war er Teil der zweiten Dschungelcamp-Staffel auf RTL und wurde Dritter. Ebenfalls den dritten Platz belegte er bei “Promi Big Brother” im Jahr 2017. Zwei Jahre später nahm er mit Ehefrau Jasmin am “Sommerhaus der Stars” teil. 2020 war er in der RTLzwei-Reality-Show “Kampf der Realitystars” und “Temptation Island VIP” zu sehen. Zurzeit läuft noch das Format “Promis unter Palmen” an dem Herren ebenfalls mitgewirkt hat.

Vor wenigen Tagen hatte er in Köln mit “Willi Herren’s Rievkoochebud” einen mobilen Reibekuchenstand präsentiert. Mit dem Foodtruck wollte er seine finanziellen Einbußen als Partysänger ausgleichen. Zur Eröffnung kamen zahlreiche Prominente und Begleiter aus TV-Formaten. Nur vier Tage später ist Willi Herren tot.

 

ili/spot/dpa/psm Foto, Foto: Willi Herren bei der Eröffnung seines Foodtrucks vor einer Woche in Frechen © imago images/Sven Simon