Laschet ,Merz,CDU,Presse,News,Medien,Politik

Laschet holt Merz in sein Wahlkampfteam

Veröffentlicht von Presse

Armin Laschet will den Wirtschaftsexperten Friedrich Merz in sein Wahlkampfteam holen

Merz hat nun Aussichten auf ein Ministeramt nach der Wahl, falls die Union wieder in die Regierung kommt. Und wenn nicht, ist ihm ein dritter Anlauf zum Parteivorsitzenden zuzutrauen. Denn ein Machtverlust dürfte Laschet das Amt kosten. Wie hatte Merz kürzlich bei Laschets und Söders Machtkampf gesagt: “Soll die CDU mal so eben den dritten Vorsitzenden in gut zwei Jahren wählen?” Der Subtext war klar: Merz hält sich für den besseren Vorsitzenden. Er sitzt Laschet nun ganz offiziell im Nacken.

Berlin- Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet will den Wirtschaftsexperten Friedrich Merz offenbar in sein Wahlkampfteam holen. Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa sagte Laschet bei einer Videoschalte mit der baden-württembergischen CDU, Merz gehöre für ihn “fest in den Mannschaftskader der Union für die Bundestagswahl”. Mit seiner Wirtschafts- und Finanzkompetenz könne Merz entscheidend dabei helfen, die gewaltigen Herausforderungen für Deutschland nach der Corona-Pandemie nachhaltig zu meistern.

Mit Verweis auf Angaben aus Teilnehmerkreisen zitiert die dpa den CDU-Vorsitzenden weiter mit den Worten: “Die Union hat Deutschland schon durch viele schwere Krisen erfolgreich geführt, mit den richtigen Konzepten und den besten Köpfen. Friedrich Merz gehört für mich dazu. Nur im Team gewinnen wir.”

“Mit in einer starken Aufstellung für die Wahl”

Merz und Laschet kommen beide aus Nordrhein-Westfalen, dem Bundesland mit dem größten CDU-Landesverband. Die baden-württembergische CDU ist der zweitgrößte Landesverband und hatte im Machtkampf um die Kanzlerkandidatur mehrheitlich CSU-Chef Markus Söder unterstützt.

Im Machtkampf um den CDU-Vorsitzen, bei dem Laschet und Merz Konkurrenten waren, hatten sich weite Teile des Landesverbandes für Merz ausgesprochen. Merz unterlag Laschet im Rennen um den CDU-Vorsitz, unterstütze ihn dann aber in der Kanzlerkandidatenfrage.

Laschet hatte bereits vor einigen Tagen angedeutet, dass Merz in seinem Wahlkampfteam eine Rolle spielen solle. Bei einer Veranstaltung von Familienunternehmern am vergangenen Freitag sagte er: “Er wird mit in einer starken Aufstellung für die Bundestagswahl sein.”

 

DPA/ARD/PSM/Mitteldeutsche Zeitung, Foto & © Screenshot Video Laschet und Merz