Star News,Lil Yachty,Nagellack,Presse,News,Medien

Lil Yachty bringt eine eigene Nagellack-Linie auf den Markt

Veröffentlicht von Presse

Lil Yachty launcht eigene Nagellack-Linie

Die Rap-Branche ist nicht gerade bekannt dafür, mit Stereotypen zu brechen. Mit seiner genderneutralen Nagellack-Linie sorgt der US-Rapper Lil Yachty jetzt für Begeisterung im Netz.

Crete – so heisst der Nagellack-Brand, der auf Instagram gerade in aller Munde ist. Mit matten Tönen in Schwarz, Weiss und Silbergrau liegt das weniger an der ausgefallenen Farbzusammenstellung. Viel eher sind der Gründer des Labels und sein Konzept eine Überraschung: Rapper Lil Yachty will mit der neuen Marke Farbe auf den Nägeln endlich für alle zugänglich machen. Egal, welchem Geschlecht sie sich zugehörig fühlen.

Inspiration durch Ungerechtigkeit

Hinter der Gründung des Labels steckt übrigens mehr als eine simple Geschäftsidee. Yachty äusserte seine Pläne zuerst, als im Dezember 2020 der 17-jährige Trevor Wilkinson vom Unterricht suspendiert wurde, weil er mit lackierten Nägeln an der Schule erschien. «Wenn jemand seine Persönlichkeit auf irgendeine Art und Weise ausdrücken möchte, ohne dass er damit andere verletzt oder herunterzieht, dann sollte er das auch tun dürfen. Niemand sollte dafür bestraft werden, er selbst zu sein», sagte der Rapper und bekennende Nailart-Fan damals.

 

 

«Meine Linie ist für alle, aber ich will den Fokus darauf setzen, dass auch Männer sie benutzen können, wenn sie sich damit wohler in ihrer eigenen Haut fühlen.»

Nagelfarbe für alle

Crete kommt deshalb folgerichtig unisex – und ziemlich cool verpackt – daher. «Wenn du das Gefühl hast, dass du mit lackierten Nägeln deine kreative Seite zeigen kannst oder dass es einfach zu dir passt, dann solltest du dafür nicht verurteilt werden. Die Meinung von anderen sollte dich nicht darin beeinflussen, wie du aussiehst oder was du tust», sagt der 23-jährige Rapper im Promo-Video seines Brands.

 

 

Und die Kollegen stimmen ihm zu: A$AP Ferg betitelt das Packaging als «mean» (so viel wie ziemlich cool), Luka Sabbat drückt seine Begeisterung mit Feuer-Emojis aus. Musiker-Kollegin Rihanna und ihr inklusives Beauty-Label Fenty, finden: «Nagellack ist für jeden mit Nägeln.»

 

 

Wer überzeugt ist und sich jetzt selbst ein Fläschchen zulegen möchte, muss sich noch kurz gedulden. Die ersten drei Farbtöne kann man ab dem 21. Mai auf crete.co erstehen.

 

dpa/psm/presse.online, Foto:Lil Yachty bringt eine eigene Nagellack-Linie auf den Markt © Getty images