Schule, Politik,Presse,News,Medien,Präsenzunterricht

Landkreistag fordert sofortige Rückkehr der Schulen in Präsenzunterricht

Veröffentlicht von Presse

Präsident Sager: Notmodus nicht länger vertretbar – Politik muss ihr Versprechen umgehend einlösen

Osnabrück. Deutschlands Landkreise haben die sofortige Rückkehr der Schulen in den Präsenzunterricht gefordert. “Das Versprechen der Politik, die Schulen als Erste wieder zu öffnen, sollte umgehend eingelöst werden”, sagte Landkreistagspräsident Reinhard Sager im Gespräch mit der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (NOZ). “Das Infektionsgeschehen erlaubt es, die Schulen noch vor den Sommerferien für den Präsenzunterricht zu öffnen.”

Gerade weil im Juni und Juli die sechswöchigen Sommerferien kommen, “müssen wir zuvor den Schritt in die Normalität gehen”, mahnte Sager Tempo an. Die Kinder litten seit mehr als einem Jahr unter sporadischem Unterricht, würden in ihrer Entwicklung gebremst und verzichteten auf wichtige Kontakte zu anderen Kindern.

“Das ist nur so lange zu rechtfertigen, wie uns die Pandemie droht zu entgleiten, die schweren Verläufe zunehmen und die Intensivbetten knapp werden”, sagte Sager. “Nun ist aber das Gegenteil der Fall, sodass es Woche für Woche weniger vertretbar wird, die Schulen in diesem Notmodus zu halten.”

 

Neue Osnabrücker Zeitung/Presse.Online, Foto: Systembild Kinder zurück in die Schulen lassen © IStock