St. Gertraud,Ulten,Verkehrsunfall,Presse,News

Ulten- Deutscher Urlauber stirbt bei Motorradunfall

Veröffentlicht von Presse

St. Gertraud in Ulten hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Motorradfahrer kam dabei ums Leben

Meran. Zu dem tödlichen Verkehrsunfall kam es gegen 12 Uhr mittags. Der Mann war in einer Gruppe von 5 Motorradfahrern taleinwärts unterwegs, als er in einer Rechtskurve kurz vor St. Gertraud zu Sturz kam und unter ein entgegenkommendes Auto schlitterte, in dem eine Urlauberfamilie aus Deutschland unterwegs war.

Dabei wurde er so schwer verletzt, dass für ihn jede Hilfe zu spät kam. Er starb noch an der Unfallstelle.

Ein weiterer Motorradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt: Auch er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Er wurde in das Meraner Krankenhaus gebracht. Ebenso die Frau, die am Steuer des entgegenkommenden Fahrzeugs saß und sich bei dem Aufprall verschiedene Prellungen zuzog.

Im Einsatz standen der Notarzthubschrauber Pelikan 3, das Weiße Kreuz sowie die Notfallseelsorge. Die Carabinieri haben die Unfallermittlungen aufgenommen. Die freiwillige Feuerwehr St. Gertraud/Ulten kümmerte sich um die Aufräumarbeiten, für deren Dauer die Straße gesperrt werden musste.

 

FFW St. Gertraud/Presse.Online, Foto: Für den bundesdeutschen Motorradfahrer konnten die Retter nichts mehr tun © FFW St. Gertraud