Mona Neubaur,Politik,Presse,News,Medien, Maskenpflicht

Grüne für FFP-2-Pflicht in Handel und ÖPNV

Veröffentlicht von Presse

Die Grünen in Nordrhein-Westfalen sind unter bestimmten Bedingungen für eine FFP-2-Pflicht im Nah- und Fernverkehr

Köln. Die Landesvorsitzende der Grünen in NRW, Mona Neubaur, hat sich angesichts der steigenden Zahl der Corona-Infektionen für eine Verschärfung der Maskenpflicht ausgesprochen. “Im Einzelhandel und im ÖPNV sollte eine FFP2-Maskenpflicht eingeführt werden”, sagte Neubaur dem “Kölner Stadt-Anzeiger” (Montag-Ausgabe).

Angesichts der aktuellen Fallzahlen und der daraus resultierenden Hospitalisierungsrate bestehe die akute Gefahr, dass das Gesundheitssystem in wenigen Wochen nicht mehr vollumfänglich funktionieren könne. “Das ist eine Katastrophe, auf die wir zu rasen”, sagte Neubaur. “Durch die jetzt wieder kostenlosen Bürgertests könnte 2G plus für alle Freizeitaktivitäten im Innenbereich und bei größeren Veranstaltungen unter freiem Himmel für mehr Sicherheit sorgen”, sagte die Spitzenkandidatin der NRW-Grünen der Zeitung. “Auch 3G am Arbeitsplatz kann den Infektionsschutz erhöhen. Um beides zu gewährleisten, muss die Testinfrastruktur sofort hochgefahren werden, damit wir wieder sehr schnell auf das Niveau von vor eineinhalb Monaten kommen”, so Neubaur.

 

Kölner Stadt-Anzeiger/Presse.Online, Foto: Landesvorsitzende der Grünen in NRW, Mona Neubaur © Creative Commons/BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landesverband NRW

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.