Essen,Presse,News,Medien

Großbrand in der Essener Innenstadt

Veröffentlicht von A.H.

Essen:  Ein Haus mit 50 Wohneinheiten steht komplett in Flammen

Im Essener Nordviertel ist in der Nacht zu Montag (21.2.) ein Wohnkomplex in Brand geraten.

Essen. In dem Wohnkomplex leben rund 100 Menschen. Noch weiß die Feuerwehr nicht, wie es allen geht. Nach ersten Angaben haben drei Bewohner eine Rauchgasvergiftung erlitten.

Die Feuerwehr versucht aktuell das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Insgesamt brennen vier Etagen.

Der Einsatz läuft auch am frühen Montagmorgen (5.30 Uhr) noch. Der Brand sei noch nicht unter Kontrolle, es brenne noch immer in einzelnen Wohnungen, sagte der Sprecher. Derzeit seien etwa 150 Einsatzkräfte vor Ort.

Die Feuerwehr Essen spricht von einem “noch nie da gewesenen Brand”.

 

dpa, Foto: Ein Wohnkomplex an der Bargmannstraße in Essen steht in Flammen. Der Einsatz läuft auch am Montagmorgen noch © JUSTIN BROSCH / WTV News