Wolodymyr Oleksandrowytsch Selenskyj ,Politik,News

Krieg in der Ukraine – Selenskyj bittet USA um mehr Waffen

Veröffentlicht von A.H.

Selenskyj an Ukraine: Wir müssen kämpfen! Wann immer sich eine Gelegenheit bietet

Moskau. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat die USA am Samstag in einer Videoschaltung mit US-Senatoren und Kongressabgeordneten nach Teilnehmerangaben um mehr Waffen gebeten.

Der republikanische US-Senator Lindsey Graham sagte zudem, Selenskyj habe zu verstehen gegeben, „dass es richtig wäre, (den russischen Präsidenten Wladimir) Putin als Kriegsverbrecher zu bezeichnen, und dass dies seiner Meinung nach sehr hilfreich wäre“.

Selenskyj habe dringend mehr „militärische Ausrüstung für seine Streitkräfte und zur Verteidigung seines Volkes“ gefordert, teilte der republikanische Senator Dan Sullivan mit. An die Adresse der Regierung des demokratischen US-Präsidenten Joe Biden appellierte Sullivan, dies „für die Verteidigung der Demokratie“ möglich zu machen. Selenskyj habe sich auch dafür ausgesprochen, Importe von russischem Öl und Gas weltweit zu stoppen.

Graham forderte die Biden-Regierung dazu auf, „die Aktivitäten Putins und seines inneren Kreises als Kriegsverbrechen zu deklarieren“. Die Regierung müsse außerdem eine Strafverfolgung Putins als Kriegsverbrecher unterstützen. „Alles andere wäre ein schlechter Dienst für das ukrainische Volk, das russische Volk und die Weltordnung.“ Der Sender CNN berichtete, der Videocall habe eine Stunde gedauert.

 

APA/DPA, Foto: Der ukrainische Präsident bittet um mehr Waffen. – Foto: © APA/dpa / Tobias Hase