Anja Gockel,Fashion,Mode,Beauty,Welt

Anja Gockel setzt 2022 neue Maßstäbe mit mega Fashion Show

Veröffentlicht von Presse

Anja Gockel Winter 2022/23 Kollektion: Weltgewand(t) – Fashion Week Berlin

Modedesignerin Anja Gockel (53 Jahre) präsentiert in einer Mega Fashion Show Winter 2022/23 ihre Kollektion- “Weltgewand(t)” in der Lobby des Hotel Adlon Kempinski und setzt den Maßstab für Kollegen ziemlich hoch. Eine Super- außergewöhnliche Runway-Show in ungewöhnlichen Zeiten.

 

 

Berlin. Wie immer präsentiert die Modedesignerin am 15. März 2022 in der Lobby des Hotels Adlon Kempinski am Brandenburger Tor ihre neue Kollektion ” Weltgewand(t)”. Trotz aller Hürden realisiert die Modemacherin Gockel eine Fashion-Show der anderen Art. Spontan engagiert sie eine ukrainische Tänzerin, die gerade aus Kiew geflohen ist.

Mit ihrem Kollektionsmotto „Weltgewand(t)“ wagt Anja Gockel eine Utopie – eine Welt in Frieden und Freiheit – ein Plädoyer für Verständnis und Vielfalt der Menschen und ihren unverwechselbaren Kulturen. Unter ihrem „Weltgewand(t)“ ist Platz für alle, die friedlich nebeneinander leben wollen. Für Anja Gockel bedeutet das den wahren Reichtum unserer Welt.

Sie ist davon überzeugt, dass das Gefühl der Ohnmacht durch die Einigkeit in Frieden und Freiheit schwinden wird. Weltgewand(t) bedeutet Offenheit und Mut um füreinander da zu sein – die Unterschiedlichkeit des Anderen zu schätzen. Diese Eigenschaften inspirieren Anja Gockel zu ihrer neuen Kollektion, die, wie eine weltgewandte Frau, Kontraste und Unterschiede nutzt, um eine neue Klarheit zu schaffen. Die Choreografie mit internationalen Tänzerinnen und Models setzt im Zusammenspiel mit der mondänen Kollektion von Anja Gockel ein künstlerisches Statement: „Kunst ist ein Manifest des Lebens. Wir müssen sie nutzen, um unseren Gefühlen Ausdruck zu verleihen und Haltung zu zeigen. Das ist unser Privileg der Freiheit.“

Unmittelbar vor dem Probebeginn am Sonntag hört Anja Gockel von der gerade aus Kiew geflüchteten ukrainischen Tänzerin, Nataliia Ovcharova und engagiert sie spontan. Sie trägt das finale Outfit, das in den Farben der ukrainischen Flagge designt ist. Das letzte Bild der Show zeigt, wie Nataliia von Allen gehalten wird – die Ohnmacht und gleichzeitig die weltweite Sehnsucht nach Frieden.

Nach der Show lädt Anja Gockel in den Wintergarten zu Live-Musik von „The Velvet Catsuit“ und Getränken ein.

Über Anja Gockel

Seit 26 Jahren gehört die Designerin Anja Gockel zu den deutschen Größen der Modewelt, die Berliner Fashion Week gehört da natürlich zu den Topterminen. Doch 2017 schaffte Gockel es, der Welt des Glamours noch ein besonderes Highlight hinzuzufügen: Ihre Modenschau fand im Foyer des weltberühmten Hotel Adlons statt, zum ersten Mal in dessen 113-jähriger Geschichte. Der Erfolg bescherte Gockel einen exklusiven Drei-Jahresvertrag mit dem Hotel Adlon, am 15. März 2022 war es wieder so weit: Models und Tänzer haben die neuen Outfits aus Gockels Kreativwerkstatt präsentiert.

 

PSM.Media- Nachrichtenagentur/PR Anja Gockel, Foto: Runway-Show auf der BerlinFashion Week © Chris Gonz