Olaf Scholz,Berlin,Presse,News,Medien,Politik

Scholz reist wohl am Donnerstag nach Kiew

Veröffentlicht von Presse

Scholz reist nach Kiew: Planung für Donnerstag sickert durch

Bundeskanzler Olaf Scholz will am Donnerstag nach Kiew reisen. Vor Ort stehen zahlreiche Termine auf der Agenda.

Berlin. Bundeskanzler Olaf Scholz wird laut dem Tagesspiegel am Donnerstag in der Ukraine erwartet und plant ein auf rund sechs Stunden angesetztes Besuchsprogramm.

Ein Regierungssprecher sagte zu dem Bericht, dass es keinen neuen Stand gebe. Die Zeitung verweist in ihrem Bericht auf eine ungenannte Quelle. Demnach sollen auch der französische Präsident Emmanuel Macron und der italienische Ministerpräsident Mario Draghi nach Kiew reisen. Zudem könnte auch der rumänische Staatspräsident Klaus Johannis an dem Besuch teilnehmen, hieß es.

Nach der Ankunft seien mehrere Treffen geplant, vor allem eine längere Unterredung mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj. Erwartet wird vor allem eine klare Aussage der Staats- und Regierungschefs hinsichtlich der EU-Beitrittsperspektive der Ukraine. Die EU-Kommission will bis Freitag einen Vorschlag vorlegen, ob die Ukraine einen Kandidatenstatus erhalten soll. Dann müssen die 27 EU-Länder darüber entscheiden.

Der Tagesspiegel berichtet zudem, dass kein Termin außerhalb von Kiew – beispielsweise im Vorort Butscha, wo die russische Armee massive Kriegsverbrechen beging – geplant ist.

 

dpa, Foto: Bundeskanzler Scholz auf dem Balkan, in Griechenland und Bulgarien © Bundesregierung/Kugler