Energie,Berlin,Politik,Presse,News,Medien

Notfallplan Gas klingt nach Horrorszenario

Veröffentlicht von A.H.

Energie könnte für Verbraucher noch teurer werden

Die Bundesregierung arbeitet angesichts gesunkener Gaslieferungen aus Russland am Notfallinstrument.

Harte Zeiten? Wohl wahr! Doch was noch auf uns zukommt, könnte alles in den Schatten stellen, was die Bürger seit dem Überfall Russlands auf die Ukraine stemmen und ertragen mussten.

Vor allem dann, wenn Robert Habecks Wirtschaftsministerium tatsächlich die Alarmstufe des Notfallplans Gas ausruft, womit die ohnehin hohen Preise für Erdgas unmittelbar und noch einmal sprunghaft ansteigen werden.

Verbraucherschützer prophezeien Nachzahlungen in Höhe von 1 500 bis 2 000 Euro für einen dreiköpfigen Haushalt. Für Menschen mit wenig Geld, die jetzt schon kaum wissen, wie sie ihre Einkäufe bezahlen sollen, ein wahrer Horror.

 

Straubinger Tagblatt, Foto: Energie steigen © IStock