AG Kino,Berlin,News,Medien,Film

50 Jahre AG Kino

Veröffentlicht von Presse

50 Jahre AG Kino: Festakt am 23 06 2022 in Berlin

In diesem Jahr feierte die AG Kino ihr 50 jähriges Bestehen

Berlin. Gestern feierte die AG Kino ihr 50 jähriges Bestehen. Anlass zu feiern bot das 50-jährige Gründungsjubiläum der AG Kino – nicht zuletzt deswegen, weil es gerade auch engagierter Verbandsarbeit zu verdanken ist, dass die Arthouse- und Programmkinos die Krisen der jüngsten Vergangenheit bislang so gut meistern konnten. Mit Engagement und Mut begann eine Gruppe von Kinobetreibenden 1972 die Arthouse-Bewegung zu etablieren, die 2003 mit der Gilde deutscher Filmkunsttheater fusionierte und zu einer wichtigen filmpolitischen Institution heranwuchs. Die Mitgliedskinos bilden einen wichtigen Teilmarkt für die vielfältige Branche.

Das Jubiläum wurde am 23.06.2022 in Berlin mit einem Festakt gefeiert mit zahlreichen Prominenten Gästen. Darunter die Schauspieler Natja Brunkhorst, Henriette Confurius, Lars Eidinger, Meltem Kaptan, Ulrich Matthes, Hans-Werner Meier, Franziska Weisz, die Berlinale Chefs Mariette Rissenbeek und Carlo Chatrian, der Regisseur Volker Schlöndorff sowie Prof. Bernd Neumann, Präsident der Förderanstalt des Bundes FFA.

 

AG Kino – Gilde deutscher Filmkunsttheater e.V./PSM.Media, Foto: Berlinale Chefin Mariette Rissenbeek beim 50 Jahre AG Kino in Berlin © PSM.Media

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns! Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.