José Carreras,Medien,Presse,Leipzig,News

Deutsche Stars unterstützen José Carreras

Veröffentlicht von A.H.

Um diesem Ziel näher zu kommen, lädt Weltstar José Carreras zum 28. Mal zur Benefizgala nach Leipzig ein

28. José Carreras Gala am 7. Dezember

Für die 28. José Carreras Gala bekommt der Weltstar und Stifter auch große Unterstützung von seinen deutschen Künstlerfreunden. Pur, Max Raabe, Sasha, Kerstin Ott sowie Max Giesinger und Michael Schulte haben zugesagt, gemeinsam am Mittwoch, 7. Dezember, an der Seite von José Carreras in Leipzig auf der Bühne zu stehen, um Spenden für die José Carreras Leukämie-Stiftung zu sammeln und den Kampf gegen den Blutkrebs ins öffentliche Bewusstsein zu bringen. Der MDR übertragt Deutschlands emotionalste Spendengala ab 20.15 Uhr live.

Pur, Max Raabe, Sasha, Kerstin Ott, Max Giesinger und Michael Schulte

Leipzig. Für die Künstler ist der Benefiz-Auftritt in der alljährlichen José Carreras Gala eine Herzensangelegenheit. So ist Pur nach 2003, 2012 und 2019 das vierte Mal dabei. „Der Kampf gegen Leukämie geht weiter. Bitte spendet“, lautet die klare Botschaft von Pur-Sänger Hartmut Engler, stellvertretend für seine Bandkollegen, die sich auch außerhalb der Gala immer wieder für den guten Zweck engagieren. Engler: „Jeder von uns kennt Menschen in seinem Umfeld, die gegen eine schwere Krankheit kämpfen. Diese Menschen brauchen unsere Hilfe.“

Max Raabe & Palast Orchester sind ebenfalls treue Unterstützer von José Carreras. Für den studierten Bariton ist es nach 2011, 2016 und 2020 Gala-Engagement Nummer vier. Raabe nutzt sein künstlerisches Talent immer wieder für den guten Zweck. So sang er bereits auf der Onkologie-Station einer Uniklinik, um den Patienten ein bisschen Freude zu bescheren. Und er zeigte für die Aktion #ichfürdich der José Carreras Leukämie-Stiftung, dass er auch malen kann. Sein Glücksschwein wurde für den Kampf gegen Leukämie meistbietend versteigert. „Wenn ich helfen kann, mache ich das gerne“, erklärt Raabe und fügt hinzu: „Niemand ist vor einer schweren Krankheit gefeit. Es ist wichtig, dass wir mit den Patienten und deren Familien solidarisch sind.“

Sasha gehört zu den Künstlern, die mit ihrer Musik immer gute Laune verbreiten. Der unter anderem mit vier Echos ausgezeichnete Sänger weiß jedoch, dass das Leben nicht nur Sonnenschein beschert. So hat den Künstler 2018 ein Treffen mit Tim geprägt, einem jungen Leukämie-Patienten, der dank Sashas Musik wieder neuen Lebensmut geschöpft hat. „Das war sehr emotional und hat mich tief berührt. Dies zeigt, wie wichtig es ist, dass wir die Patienten und deren Familie nicht alleine lassen“, erzählt Sasha, der sich nach 2020 auf seinen zweiten Gala-Einsatz freut.

2020, bei der 26. José Carreras Gala, hatte auch Kerstin Ott ihre Premiere in der José Carreras Gala. „Neben José Carreras und vielen anderen internationalen und nationalen Künstlern auf der Bühne zu stehen, war für mich ein besonderer Moment. Gemeinsam, das hat der große Abend gezeigt, können wir sehr viel bewegen, deshalb bin ich auch dieses Jahr wieder gerne dabei“, erklärt die Sängerin mit dem großen Herzen, die sich immer wieder für den guten Zweck engagiert.

Auch Max Giesinger (2016, 2019) und Michael Schulte (2018) standen schon neben José Carreras auf der Gala-Bühne, aber in diesem Jahr feiern sie trotzdem eine Premiere: Zum ersten Mal treten die beiden ehemaligen WG-Bewohner im Duett auf. Die beiden Künstler erklären, warum sie sich engagieren: „In unserem Song ,More To This Life‘ haben wir thematisiert, dass jeder Mensch in diesen nicht einfachen Zeiten sein Päckchen zu tragen hat. Aber wir sollten dabei nicht vergessen, dass es da draußen Menschen gibt, denen es weitaus schlechter geht, die um ihr Leben kämpfen müssen und die auf jede Unterstützung angewiesen sind. Deshalb hoffen wir, dass die José Carreras Gala wieder viele Menschen dazu bewegt, den Kampf gegen Leukämie zu unterstützen. Jeder Euro rettet Leben und lindert Leid.“

Neben den deutschen Künstlern, wie Weltklasse-Geiger und Stiftungs-Botschafter David Garrett haben auch internationale Stars bereits für die 28. José Carreras Gala zugesagt, so Chris de Burgh und die dänische Singer-Songwriterin Aura Dione. An der Seite von Gastgeber und Stifter José Carreras werden wieder Mareile Höppner, die ebenfalls Stiftungs-Botschafterin ist, und Sven Lorig durch den Abend führen.

Weitere Stars, die José Carreras in der 28. José Carreras Gala unterstützen, werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben. Neben den Auftritten auf der Bühne nehmen auch Künstlerinnen und Künstler sowie weitere Prominente in der Sendung am Spendentelefon Platz, um Geld für den guten Zweck zu sammeln. Der MDR überträgt die Gala am Mittwoch, 7. Dezember, ab 20.15 Uhr live.

Außerdem läuft der Gala-Countdown weiter. Bis zur 28. José Carreras Gala stehen wöchentlich neue und besondere Charity-Aktionen im Fokus, bei denen Spenden gesammelt sowie Wünsche von Patienten und Patientinnen erfüllt werden. Über diesen großen Charity-Countdown wird nicht nur auf der Webseite der José Carreras Leukämie-Stiftung und den Social-Media-Kanälen berichtet, sondern auch im Fernsehen, Radio und in den Zeitungen. Eingebunden sind auch alle Unterstützer der José Carreras Leukämie-Stiftung.

Produziert wird die 28. José Carreras Gala von Kimmig Entertainment. Weitere Einzelheiten zu Deutschlands emotionalster Spendengala werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung
Die José Carreras Leukämie-Stiftung fördert wissenschaftliche Forschungs-, Infrastruktur und Sozialprojekte. 1987 erkrankte Stifter José Carreras an Leukämie. Aus Dankbarkeit über die eigene Heilung gründete er 1995 den gemeinnützigen Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. und anschließend die dazugehörige Stiftung. Seither wurden bereits über 235 Millionen Euro an Spenden gesammelt und über 1.400 Projekte finanziert, die den Bau von Forschungs- und Behandlungseinrichtungen, die Erforschung und Heilung von Leukämie und anderer hämato-onkologischer Erkrankungen, die Förderung von jungen Wissenschaftlern im Rahmen von Stipendienprogrammen sowie die Unterstützung der Arbeit von Selbsthilfegruppen und Elterninitiativen zum Ziel haben. 2019 wurde die José Carreras Leukämie-Stiftung von der Deutschen Universitätsstiftung und dem Stifterverband als Wissenschaftsstiftung des Jahres ausgezeichnet. Der Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. ist Träger des DZI Spenden-Siegels, dem Gütesiegel im deutschen Spendenwesen.

Wer helfen möchte:

Online-Spenden: https:// carreras-stiftung.de/spenden

Spenden-Telefonhotline: 01802 400 100
(Kosten aus dem deutschen Netz: 0,06 €. Aus dem Ausland abweichend.)

Spendenkonto:
Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.
Commerzbank AG München
IBAN: DE96 7008 0000 0319 9666 01
BIC: DRESDEFF700

 

Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung, Foto: Deutsche Stars unterstützen José Carreras I Bilder: Kerstin Ott © NONA STUDIOS, Max Giesinger und Michael Shulte © Christoph Köstlin, Max Raabe und Palast Orchester © Gregor Hohenberg, PUR © Klick, Sasha © Mischa Lorenz

Auf Ihren Kommentar freuen wir uns! Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.